17.12.13

Mordsberatung auf WDR5
Die besten Krimis 2013

Die Mordsberatung auf WDR5

.
Ein Fest für Krimifans

Immer unterwegs und ständig auf der Suche nach spannenden Krimis kommen die Mordsberater in der Weihnachtszeit zur Ruhe. Sie machen es sich im Kölner Funkhaus bequem. Und freuen sich über Besuch.
Die Krimi-Experten Ulrich Noller (Krimi-Zeit-Bestenliste), Reinhard Jahn (Bochumer Krimiarchiv) und die Journalistin Ingrid Müller-Münch freuen sich in diesem Jahr noch mehr auf die Weihnachtssendung als sonst. Denn Sie laden in den kleinen Sendesaal des WDR Funkhauses ein und haben neben spannenden Krimitipps Weihnachtskekse und Schokolade im Büchersack dabei. Der Eintritt ist frei, aber es wird um Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse gebeten:
Mordsberatung@wdr.de

Die telefonische Mord(s)beratung' live vor Publikum  in Köln
Datum: Samstag, 21.12.2013
Ort:  WDR Funkhaus Wallrafplatz 50667 Köln
Beginn: 21:05 Uhr / Ende: 23:00 Uhr
Moderation: Thomas Hackenberg
Redaktion: Petra Brandl-Kirsch
.

Die Empfehlungen des Jahres 2013


Das Krimi-Kompetenzteam der Mordsberatung auf WDR5:
Reinhard Jahn, Thomas Hackenberg, Ingrid Müller-Münch und Ulrich Noller
Foto: WDR, mit frdl Genehmigung


Ulrich Nollers "Beste des Jahres"


Robert Crais: Straße des Todes
Heyne Verlag
Mit dem smarten Detektiv Elvis Cole, seinem Serienhelden, macht Robert Crais, der amerikanische Autor, von dem seit über zehn Jahren nichts mehr ins Deutsche übersetzt wurde, aus diesem wichtigen Thema einen, zwar etwas brutalen, aber gerade darum authentischen, Kriminalroman: “Straße des Todes“ ist gesellschaftspolitisch hoch relevant, intelligent konstruiert, spannend bis ins Detail und sehr schmissig geschrieben. Ein richtig guter, richtig wichtiger Kriminalroman mit Biss und Verstand.
(Ulrich Noller WDR 5 Mordsberatung)

Warren Ellis: Gun Machine
Heyne Verlag
Seit Mitte der 90erJahre schreibt der erfolgreiche Comic-Zeichner Warren Ellis  auch, und dass ihm das nicht schlechter gelingt, als das Zeichnen, das belegt sein New Yorker-Kriminalroman "Gun Machine": Toll konturierte, aberwitzige Figuren, durchgeknallte Idee, ebensolche Handlung und vor allem sehr viel Würze mit extrascharfem, dunklen Witz - dieser Kriminalroman ist ein echter Treffer.
(Ulrich Noller WDR 5 Mordsberatung)

Mark Peterson: Flesh & Blood
Rororo
Nüchterner, komplexer und harter Polizeiroman, der in Brighton, England angesiedelt ist. Debüt eines viel versprechenden Autors, der vor allem deshalb überzeugt, weil er sich auf den Kern des Subgenres “Bullenoper“ konzentriert und auf überambitioniertes Drumherum verzichtet. Souverän geschrieben, treffende Charaktere, gut temperierter Plot – ein Vergnügen für alle Leser, die es gern auch mal etwas härter mögen.
(Ulrich Noller WDR 5 Mordsberatung)

Su Turhan: Kommissar Pascha
Knaur Verlag
Ein Fall für die neu gegründete “Soko Migra“, eine Ermittlungsgruppe für Verbrechen mit Migrationshintergrund. Deren Chef ist Zeki Demirbilek, geboren in Istanbul, aufgewachsen in Bayern; einer, der in beiden Kulturen zu Hause ist, und ein “Pascha“ vor dem Herrn …
Die Idee mit der „Soko Migra“ klingt erstmal etwas konstruiert, ist aber ein schlauer
Kniff von Autor Su Turhan, einerseits völlig verschiedene Charaktere und
Lebenswelten aufeinander pralllen zu lassen und andererseits alle möglichen
Aspekte des deutsch-bayerisch-türkischen Zusammenpralls der Kulturen zu spiegeln,
zu erzählen und vor allem: zu kommentieren.
Das Ergebnis: Auf der Krimiebene hat “Kommissar Pascha“ sicher ein paar
Schwächen, aber der Plot ist plausibel genug, um zu funktionieren. Und auf der
Ebene der Komödie ist dieses Buch auf eine intelligente Weise richtig lustig.
(Ulrich Noller, WDR5 Mordsberatung)
_______________________________________________________________________________

Reinhard Jahns "Beste des Jahres"


Martin Calsow: Quercher und die Thomasnacht.
Grafit Verlag
Max Quercher, unkonventioneller Querdenker beim bayerischen LKA, verschlägt es nach Bad Wiessee am Tegernsee. Er soll der naturalisierten Amerikanerin Hannah Kürten helfen, die Leiche ihres Großvaters, die beim Fällen eines Baumes  zufälligerweise im Wurzelwerk gefunden wurde, heimzuführen. Doch starb der Tote wirklich 1945 als deutscher Kriegsgefangener? Nein, erkennt Quercher, denn der Tote trägt die falschen Schuhe.
Ein Regional- oder Dorfkrimi, klar. Aber was für einer! Die Sprache, außerordentlich präzise und aussagekräftig, die Figuren, prall und unkonventionell, ohne dabei zur Karikatur zu geraten. Und mittendrin Max Quercher: knurrig, polternd, aber unheimlich fit im Kopf – fast verschlagen würde man ihn auf dem Dorf nennen. Ein Landkrimi der Güteklasse A.
(Reinhard Jahn, WDR 5 Mordsberatung)

Edith Kneifl: Der Tod fährt Riesenrad
Haympn
Es sind die Jahre, als  Sissi Kaiserin war, und in ganz Wien geht es offenbar wie es in den Richard Strauß-Operetten zu. Ein bisschen lässig, ein bisschen verkniffen, vor allem aber charmant.
Im Mittelpunkt steht Gustav von Karoly -Privatdetektiv. Er soll die verschwundene fünfzehnjährige Leonie von Leiden finden. Als erstes bandelt er mit der schönen, aber auch spröden Mutter an. Dann vertieft er sich in seine Ermittlungen, die ihn in den Prater führen, wo Leonies Spur sich verliert. Ein buntes, pralles Praterleben mit Wahrsagerinnen, Kneipenwirten, sowie den Attraktionen rund um das neu erbaute Riesenrad bilden die Szenerie. Und dann ein Mord: ein Zwerg namens Napoleon, mit dem Leonie befreundet war, wird bei der Eröffnung des Riesenrades ermordet aufgefunden.
Was für ein charmanter Kriminalroman. Das alles ist so liebevoll und lebensnah erzählt, dass man sofort darin eintaucht. Man möchte am liebsten zurückreisen in das alte Wien, wie Edith Kneifl es schildert.
(Reinhard Jahn WDR5 Mordsberatung)

Thomas Krüger: Erwin, Mord & Ente
Heyne Verlag
Erwin Düsedieker einen "seltsamen Zeitgenossen" zu nennen, wäre schlichtweg untertrieben. Erwin ist ein Original. Das Original im westfälischen Bramschebeck – as liegt jenseits der Bundesstraße 61C und auch irgendwie jenseits von Gut und Böse. Ein westfälisches Kleindorf, in jahrhundertealter Feindschaft zum Nachbarort gefangen. Erwin ist der Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten. Er wohnt im alten Polizeirevier, trägt die alte Polizeimütze seines Vaters und… nun ja: lebt in den Tag hinein, als schrulliges Original, das gern in der freistehenden Badewanne im  Wintergarten badet und sich dabei mit seiner Ente Lothar unterhält, die draußen im Garten ihr Revier hat. Eine Idylle. Bis man die Leiche findet.
Thomas Krügers Krimi-Debüt ist dermaßen fesselnd, originell, einzigartig und witzig,  dass es in der aktuellen Krimiszene keinen Vergleich gibt. Erwin und seine Ermittlerente vereinigen den morbiden Witz des Films “Fargo“ mit dem Slapstick der Münster-Tatorte und dem ausgefeilten Sprachwitz von Heinrich Steinfest. Krimi total  abgedreht. Beste Unterhaltung.
(Reinhard Jahn WDR 5 Mordsberatung)

David Zeltserman: Paria
Pulpmaster
Brillanter Neo-Noir aus der Unterwelt von Boston und dem Medien-Business in den USA. Extrem spannend in der Tradition der PULP-Stories aus den 50ern erzählt und absolut dicht in der Atmosphäre. Kyle Nevin war acht Jahre im Gefängnis von Cedar Junction. Jetzt zieht es ihn in seine alte Szene - nach Boston, wo er sich bei seinem Bruder Danny einnistet. Den braucht Dave ihn als Helfer für seinen Rachefeldzug gegen alle, die ihn damals reingerissen haben. Das Kapital dafür soll ein Kidnapping bringen.
Auf den Spuren von Killer Kyle lernen wir eine Welt kennen, die abstoßend und faszinierend zugleich ist. Eine Welt, in der Gewalt an der Tagesordnung ist und eine Freundschaft nur so lange hält, bis du dem anderen den Rücken zudrehst.
(Reinhard Jahn WDR5 Mordsberatung)

________________________________________________________________________________

Ingrid Müller-Münchs Empfehlungen des Jahres


Harry Bingham: Totenklage
Blanvalet
Das Wahnsinnsdebüt eines Ökonomen, der im Hedgefond- und Banker-Milieu
Karriere machte. Hauptfigur ist Detective Constable Fiona Griffith, das ungewöhnlichste, schrägste, ironischste, angeschlagendste und jeckeste Wesen, das mir seit Langem untergekommen ist.
Ein Krimi zum Verschlingen, Schmunzeln, Mitleiden und dazu angetan, sich in die geballte Faust zu beißen.
(Ingrid Müller-Münch, WDR5 Mordsberatung)


Dinah Marte Golch: Wo die Angst ist – Der erste Fall für Behrens und Kamm
Kiepenheuer & Witsch
Die  erfolgreiche, aber mit befremdlichen Methoden arbeitende und durchsetzungsfähige Psychotherapeutin Alicia Behrens und Sigi Kamm und der sture Hauptkommissar der Potsdamer Mordkommission müssen sich im wahrsten Sinne des Wortes zusammenraufen. Und am Ende des Buches gibt es zwischen ihnen immerhin ein erstes Lächeln. Doch bis dahin werden beide gehörig an der Nase herumgeführt.
Verwegen, die Fäden aufs Raffinierteste zum Fesseln gespannt, unterhaltsam, ein überaus vielversprechendes Debüt mit zwei Ermittlern, von denen noch einiges zu erwarten ist. Ein Krimi, in dem nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. (Ingrid Müller-Münch WDR 5 Mordsberatung)

Sara Gran: Das Ende der Welt – Claire DeWitt ermittelt
Droemer Verlag
Sie ist einfach völlig durchgeknallt, die angeblich beste Ermittlerin der Welt, Claire DeWitt, eine Kokain schnupfende, kiffende, auf die absurde Bibel eines verstorbenen Superdetektivs abonnierte Privatdetektivin. Animiert sich selbst durch Joints und das Schnupfen auch des letzten Restes aus einem Koksbeutelchen und kommt auf die absurdesten Ideen. Denen sie, so gut es geht, konsequent nachgeht. Eine schräge Person. 2013 bekommt die Autorin für ihre Kreation den deutschen Krimi-Preis.
Zurecht, denn wer auf solche Ideen kommt.
(Ingrid Müller-Münch WDR 5 Mordsberatung)

Jørn Lier Horst: Jagdhunde
Grafit Verlag
Norwegen. Hauptkommissar William Wisting trifft der Vorwurf völlig unvorbereitet, in
einem, Jahre zurückliegenden, Mordfall Beweise manipuliert zu haben. Er ist sich
keiner Schuld bewusst. Und muss dennoch zugeben, dass die DNA eines, wegen
Mordes verurteilten, Mannes manipuliert wurde.
Ein fantastisches Werk von einem Autor, der jahrelang als Kriminalbeamter ins Innere der Behörde schaute; was man dem Krimi absolut anmerkt. Hoch ausgezeichnet in Norwegen. Jagdhunde 2013 bester norwegischer Krimi, bester skandinavischer Krimi. Zu Recht.
(Ingrid Müller-Münch WDR 5 Mordsberatung)



5.12.13

Ulrich Land:
Krupps Katastrophe


»Majestät, es existiert eine Fotografie, die meinen Mann in unmissverständlicher Pose im Kreise graziöser Jünglinge zeigt!«
Im Jahr 1902 schickt Margarethe Krupp einen Privatdetektiv hinter ihrem Gatten Friedrich Alfred Krupp her nach Capri. Denn es kursieren Gerüchte, dass der »reichste Mann Deutschlands mit den jungen Männern der Insel Capri dem homosexuellen Verkehr« fröne und anrüchige Festivitäten ausrichte.
Aus den belastenden Fotos, die der Detektiv schießt, entspinnt sich eine Intrige um die Macht in der Villa Hügel.

Ulrich Land erzählt seine Industriellen-Verschwörungsgeschichte gleich zweifach gebrochen und dramaturgisch äußerst geschickt. Ein Lesespaß nicht nur für Krupp-Forscher, sondern auch für alle, die gern kochen – denn in dem Buch gibt es als Zugabe zur spannenden historischen Schnüffler-Story auch viele Rezepte von Gerichten, wie sie vielleicht auf der Villa Hügel gekocht worden sind.
Reinhard Jahn WDR5 Mordsberatung

Ulrich Land:
Krupps Katastrophe – ein Capri/Ruhrgebietskrimi mit Rezepten
Oktober Verlag

4.12.13

Martin Calsow
Quercher und die Thomasnacht


Max Quercher, unkonventioneller Querdenker beim bayerischen LKA, verschlägt es nach Bad Wiessee am Tegernsee. Er soll der naturalisierten Amerikanerin Hannah Kürten helfen, die Leiche ihres Großvaters heimzuführen, die beim Fällen eines Baumes zufälligerweise im Wurzelwerk gefunden wurde. Doch starb der Tote wirklich 1945 als deutscher Kriegsgefangener? Nein, erkennt Quercher – denn der Tote trägt die falschen Schuhe. Und als dann noch der Tischler, der den Toten fand, in tödliche Kontakt mit seiner Kreissäge gerät, ist klar, dass es hier um mehr geht. Mit dem Fund des Toten ist die ganze Dorfgemeinschaft in Unruhe geraten: man sorgt sich um den Ruf des Ortes und den Wert der Grundstücke. Der Bestand von Bauprojekten steht auf dem Spiel, aber natürlich auf die Geheimnisse im Dorf, die man über lange Jahre bewahrt hat.

Ein Regional- oder Dorfkrimi, klar. Aber was für einer. Die Sprache außerordentlich präzise und aussagekräftig, die Figuren prall und unkonventionell, ohne dabei zur Karikatur zu geraten. Und mittendrin Max Quercher: knurrig, polternd, aber unheimlich fit im Kopf – fast verschlagen würde man ihn auf dem Dorf nennen. Ein Landkrimi der Güteklasse 1.
Reinhard Jahn, WDR5 Mordsberatung

Martin Calsow
Quercher und die Thomasnacht
Grafit

3.12.13

Gregor Weber
Keine Vergebung

Es ist Nacht, es regnet. Bernhard Glaubke, genannt Bernie, und seine Kollegin Kim Mauerbach, Polizeikommissare im Revierdienst, bei einer Verkehrskontrolle erschossen werden. Auftakt zu einem Polizei- und Geheimdienstroman, der trotz seines schmalen Umfangs (256 Seiten) eine große Geschichte erzählt. Es geht um Aktionen von Verfassungsschutz und Nachrichtendienst im Bereich der politisch motivierten Gewalt (landläufig "Terrorismus" genannt).
Gregor Weber, als Schauspieler im Saarbrücken-Tatort bekannt geworden, spinnt seine Geschichte in schnellen, konzentriert geschriebenen Kapiteln weiter bis in die höchste Ebene des Verfassungsschutzes. Dort sitzen die Hintermänner einer Aktion, die mit V-Männern (und Frauen) arbeitet, die eine offenbar rechtsradikale Terrorgruppe infiltriert haben. Doch nicht nur durch den Zwischenfall an der Straßensperre ist die ganze Sache jetzt außer Kontrolle geraten.

Spannung pur – eine Polizei- und Agentengeschichte, die einen Blick in die dunkelsten Abgründe bundesdeutscher Sicherheitsbehörden wirft.
Reinhard Jahn WDR5 Mordsberatung

Gregor Weber
Keine Vergebung
Knaus

2.12.13

Tatjana Kruse:
Pizza, Pasta, Sanddorngrog

Was diese Autorin offenbar gar nicht kann ist: ernst sein. Tatjana Kruse ist die ungekrönte Königin der deutschen Krimi-Comedy, und eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen ist es, die Ostfriesischen Inseln mit Kicher-Kost zu versorgen. Sie hat Borkum an die Franzosen vererbt ("Wie klaut man eine Insel?") und Norderney zum Schauplatz einer irren Christie-Parodie gemacht ("Nur ein toter Maler ist ein guter Maler").
Und uppps - she did it again, jetzt auf Juist (um nebenbei ein naheliegendes Wortspiel mitzunehmen).
Juist, dem Traumziel urlaubender A 14-Lehrer und Lokation für das sicherste Safehouse des Bundeskriminalamtes, Aufbewahrungsort für Kron- und Augenzeugen, die um ihr Leben fürchten müssen.

Jedenfalls bis zu dem Prozess, in dem sie aussagen sollen, oder wollen. Oder müssen.
Auftritt Ugo Canoli. Kron- und Augenzeuge und der ideale Gast für das BKA-Safehouse auf der Insel. Ugo isse so ein Italiener, der ssso sspricht, wie nicht mal ein echter, Operetten-Italiener sprechen würde, Ugo ist ein idealer B-Film-Mafioso, wie er eigentlich nur von Steve Martin gespielt werden kann und von dem man nicht genau erfährt, was er nun aussagen will oder soll. Oder muss.
Aber das ist nicht wichtig, denn er hat einen ungeheuren Schlag bei Frauen - Testosteron trifft Eyeliner und lipgloss. In diesem Fall Melisande Wagenkötter. Special-Agent im Zeugenschutzprogramm des BKA, irgendwie die missratene Schwester von Agent Starling, und jetzt dazu vergattert, mit ihrem Kollegen Wong den italienischen Hormonbolzen auf Juist versteckt zu halten.

Leichter gesagt als getan. Was alles da alles passiert, erzählt Tatjana Kruse aus der Perspektive von Melisande, der allseits gefestigten Polizistenpersönlichkeit, Inselhasserin, Wasserhasserin, Außendiensthasserin, und ein bisschen  auch Männerhasserin. Bis sie halt auf Ugo trifft... .
Da könnte man jetzt denken: kiss-kiss-bang-bang und die Geschichte ist durch. Aber so schnell geht das nicht, so einfach macht es uns Tatjana Kruse nicht, zum Glück. Treffsicher im Dialogwitz, strategisch klug in der Plot-Planung, dramaturgisch außerordentlich versiert in der Handlungsführung verstrickt sie Melisande, Ugo und Agent Wong immer weiter in das Juister Inselleben mit seinen großen und kleinen Seltsamkeiten und der Bedrohung durch einen (oder mehrere?) Berufskiller, die allesamt Ugo an seiner Aussage hindern wollen. Oder sollen. Oder müssen - wer weiß das schon, wen interessiert das schon so lange uns die Tränen vor Lachen über diesen Krimi-Slapstick in den Augen stehen.

Tatjana Kruse:
Pizza, Pasta, Sanddorngrog
Leda-Verlag

1.12.13

Donna Leon
Tierische Profite


Ein Toter wird in den Kanälen von Venedig gefunden, seiner Identität kommt Commissario Brunetti erst nach langwierigen Routine-Recherchen auf sie Spur. Bald steht fest: Der Tote ist Doktor Nava, ein Tierarzt mit Eheproblemen und zuletzt als Kontrolleur im Schlachthof von Mestre beschäftigt. Wo er ein Verhältnis mit seiner Vorgesetzten hatte – und sich so unbeliebt machte, dass man ihn loswerden wollte.
Commissario Brunettis 21. Fall ist sicher nicht sein aufregendster: Die Ermittlungen im Mordfall Doktor Nava sind recht übersichtlich und führen auch zügig zu der illegalen Geschäftemacherei im Schlachthof. Wodurch der Roman allerdings an Qualität gewinnt, ist die gelassene Haltung, mit der Donna Leon ihrem Helden wieder einmal durch die Kanäle der Stadt und die komplizierten Verstrickungen städtischer und kommunaler Intrigen folgt.

Brunettis 21. Fall besticht wieder einmal durch die genaue und spannende Schilderung von Geschäftemacherei und Korruption in Venedig.
Reinhard Jahn WDR5 Mordsberatung

Donna Leon
Tierische Profite
Diogenes

21.11.13

Lukas Erler
Bilanz des Todes


Der dritte Band der sogenannten Ölspur-Trilogie um die Abenteuer des Münchener Neuropsychologen Thomas Nyström. In München wird ein Mann ohne Gedächtnis aufgefunden und Nyström betreut ihn wegen der Amnesie. Schnell stellt sich anhand von Ermittlungen heraus: Der Unbekannte ist ein Belgier - Jean -Philippe Morrell – und er wird gesucht, weil er seine Familie ausgelöscht hat.
Morell arbeitete bei der IMSS, dem großen Gegner von Thomas Nyström, einer Art Think-Tank des Bösen, eine Multifunktions-PR-; Trouble-Shooter- und Spin-Doctor-Agentur, die im Auftrag der Ölindustrie tätig ist und schon einmal einen Killer auf Nyström und seine Lieben angesetzt hat.
Jetzt begleitet Nyström die Auslierferung von Morell nach Brüssel und wird Zeuge wie die abholenden Polizeibeamten den Mann erschießen. In letzter Sekunde kann Nyström fliehen….

In Lukas Erlers Wirtschafts-Thrillern geht es um die schwindenden Öl-Vorräte, bzw um die Prospektierung und Erforschung der Arktis und ihrer Rohstoffreserven. "Bilanz des Todes" ist die Geschichte des "normalen" Kerls, der ganz wie in den klassischen Thrillern von Eric Ambler ins Fadenkreuz multinationaler Wirtschaftsmächte gerät.

Der Roman ist brillant geschrieben, extrem unterhaltsam und ungewöhnlich informativ. Ein würdiger Nachfolger für die Agenten-Klassiker von Eric Ambler bis Frederick Forsyth.
Reinhard Jahn WDR5 Mordsberatung

Lukas Erler
Bilanz des Todes
Kein und Aber

Rezension zu Lukas Erlers "Mörderische Fracht" bei Focus online:
„Mörderische Fracht“Terror in gefährlichem Gewässer
Von FOCUS-Online-Autor Reinhard Jahn
Lukas Erler hat mit seinem Krimi-Debüt „Ölspur“ nicht nur die Kritiker begeistert. Dass die Erwartungen vollkommen berechtigt waren, beweist er mit seinem perfekten Thriller „Mörderische Fracht“.
HIER

20.11.13

Karen Sander
Schwesterlein komm stirb mit mir


Elizabeth "Liz" Montanari ist Psychologie-Professorin, ihr Spezialgebiet sind Profile von Serienmördern. Sie hat mit ihrer Dissertation nicht nur eine unerkannte Mordserie nachgewiesen, sondern mit dem Buch auch einen veritablen Beststeller gelandet, von dessen Honoraren sie derzeit lebt.
Sie wird vom Kommissar Stadler von der Kripo um Unterstützung bei einem seltsamen Mordfall gebeten: Eine Frau ist bestialisch getötet und ausgeweidet worden, in den leeren Bauch hat der Täter eine Barbiepuppe gelegt. Die Frau war früher ein Mann, sie hatte eine komplette Geschlechtsumwandlung hinter sich.
Parallelen sieht der Kommissar zu einem tödlichen Angrif auf einen Transvestiten (auch hier: eine Frau, die keine ist) und einer verschwundenen Frau, die ebenfalls keine ist: eine Maklerin, die biologisch noch ein Mann
Während Liz zögernd beginnt, sich für den Fall und den Kommissar zu erwärmen, wird sie brieflich bedroht, ihr Universitäts-Assistent Ruben wird bei einem Autounfall getötet. Schon bald begreift Liz, dass die Lösung dieses Falles eng mit ihrer eigenen (Familien)Geschichte zu tun hat – mit ihrem Bruder, der als Vergewaltiger verurteilt wurde.

Spannend, geschickt aufgebaut und gut erzählt. Karen Sander schreibt ihren Düsseldorf-Serienkiller-Roman auf internationalem Niveau.
Reinhard Jahn (Bochumer Krimi Archiv)

Karen Sander
Schwesterlein komm stirb mit mir
Rowohlt Taschenbuch

19.11.13

Martin Krist
Drecksspiel


Das geht schon ordentlich zur Sache: ein korrupter koksender Bulle, ein runtergerockter halbkaputter Schnüffler, ein entführter Teenager und irgendwo dazwischen verschwundene zwei Millionen und ein gesuchter brutaler Serienkiller. Irgendwas vergessen? Ja genau: eine Mutter mit Baby in der Gewalt eines Killers und ihr Ehemann auf der schiefen Bahn. Das alles spielt in Berlin, in einem Berlin, durch dessen Topographie und Soziologie Martin Krist mit den Perspektiven seiner Figuren einen Querschnitt legt: die schicken Viertel, der Stadtrand, die heruntergekommene Ecken, die Bronx. Wer Berlin kennt, wird Berlin im »Drecksspiel« sofort wiederereknnen. Und wer Berlin nicht kennt, wird sich nach dem »Drecksspiel« hüten, hinzufahren.
Die drei Geschichten, die Martin Krist im Achterbahntempo runterreißt, zusammenschneidet wie in einen von diesen neuen dreckigen Action-Thrillern, sind, jede für sich genommen, schon mal einen eigenen Roman wert: Toni Risse, der koksende Bulle, der auf einmal das kalte Grausen kriegt, als seine – ja was? Freundin? – die Hure Leyla ihm sagt, dass sie schwanger ist. Und dann kurz darauf schrecklich brutal umgebracht wird. Was Tonis Handlungshorizont erstmal konsequent verengt: erstens muss er seine Polizeikollegen daran hindern, die Spuren zu verfolgen, die von Leyla zu ihm führen. Und zweitens will er den finden, der Leyla auf dem Gewissen hat.
Dann David Gross, Musikfreak, tätowiert, Ex-Polizist, knallhart. Derzeit ein – sagen wir: Problemlöser. Für Probleme wie sie der Nobelarchitekt und seine Gattin haben, deren Teenie-Tochter Shirin entführt wurde, für die sie schon zwei Millionen bezahlt haben und die trotzdem noch immer nicht zurückgekommen ist. Was tun? David Gross weiß, wen er fragen muss, wo er dranbleiben muss: er schnüffelt sich auf Shirins Spur durch die halbseidene Welt der Clubs und Discos, der schleimigen Fotografen und schmierigen DJs, nur um am Ende herauszufinden, dass das gekidnappte Mädel… aber lassen wir das.
Dieser David Gross ist von allen, die das »Drecksspiel« bevölkern, noch die positivste Figur – einer, der weiß, wofür er lebt, mit Frau und Kind. Natürlich auch da nicht harmonisch, aber in immerhin halbwegs geklärten Verhältnissen.
Die dritte Geschichte im »Dreckspiel« ist der Weg, den die zwei Millionen Lösegeld nehmen, und letztlich hält diese Geschichte die beiden anderen zusammen, wie einem nach knapp der Hälfte des furiosen Spektakels klar wird, das Martin Krist bis dahin mit Tempo und einem bemerkenswerten Gespür für Spannungseffekte aufgezogen hat. Und man verfolgt gespannt weiter, was noch alles passiert in diesem wilden, temporeichen Thriller voller Musik, schlimmer Wörter und böser Menschen.

Martin Krist zeichnet sein Berlin noir mit einer guten Portion Tarantino, seine Dialoge sind rasiermesserscharfe Studien und Soziolekt und Kiez-Weisheiten und über allem steht Scott Fitzgeralds Ratschlag für Schriftsteller: "Action is Character." Beziehungsweise wie Chandler meinte. "Wenn es langweilig wird, schick einen Kerl mit einer Maschinenpistole rein."

Das »Drecksspiel« ist ein must-read für den Berlin-Fan, den Noir-Fan, den Tarantino-Fan, also für jeden, der Krimis und Thriller mag.
Reinhard Jahn (WDR5 Mordsberatung)

Martin Krist
Drecksspiel
Ullstein

18.11.13

Thomas Krüger Erwin, Mord & Ente


Erwin Düsedieker einen "seltsamen Zeitgenossen" zu nennen, wäre schlichtweg untertreiben. Erwin ist ein Original. DAS Original im westfälischen Bramschebeck – das liegt jenseits der Bundesstraße 61C und auch irgendwie jenseits von Gut und Böse. Ein westfälisches Kleindorf, in jahrhundertealter Feindschaft zum Nachbarort gefangen. Erwin ist der Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten. Er wohnt im alten Polizeirevier, trägt die alte Polizeimütze seines Vaters und… nun ja: lebt in den Tag hinein, als schrulliges Original, das gern in der freistehenden Badewanne im Wintergarten badet und sich dabei mit seiner Ente Lothar unterhält, die draußen im Garten ihr Revier hat.
Eine Idylle.
Bis man die Leiche findet. Also keine ganze Leiche, sondern nur ein paar Knochen, alte Knochen auf dem Hof von Jasper Thiesbrummel, Großbauer und Schweinezüchter. Das ist ein Fall für den Polizisten in Erwin Düsedieker und seine tapfere Ermittlungsente Lothar. Die beiden nehmen die Spur auf, findet neben Knochen noch alte Handschellen und ein altes Buch: Die "Sturmhöhen" von Emily Bronte. Sollte darin die Lösung des Falles liegen? Oder doch eher in den dunklen Schatten der Vergangenheit, die auch über Westfalen liegen?

Thomas Krügers Krimi-Debüt ist absolut fesselnd, originell, einzigartig und witzig, dass es auf der aktuellen Krimiszene keinen Vergleich gibt. Erwin und seine Ermittlerente vereinigen die mobiden Witz von "Fargo" mit dem Slapstick der Münster-Tatorte und der ausgefeilten Sprachwitz von Heinrich Steinfest
Krimi total abgedreht. Beste Unterhaltung. Reinhard Jahn WDR5 Mordsberatung

Thomas Krüger
Erwin, Mord & Ente
Heyne

22.10.13

Die Mordsberatung auf WDR5:
Thema E-Book und Internet / Factsheet











Factsheet
Die telefonische Mordsberatung auf WDR5
Krimis im Internet: Spannung 2.0

E-Books, Social Reading oder Transmedia Storytelling - das sind die Schlagworte, die bei der Frage nach der Zukunft des Buchmarktes fallen. Was bedeutet diese Entwicklung für das Genre Krimi?
Die Krimiexperten der telefonischen Mordsberatung haben ermittelt, wie sich Internet, Digitalisierung und neue Leseformen auf den Krimi und seine Präsentation auswirken.
Und selbstverständlich geben Ulrich Noller (KrimiZeit-Bestenliste), Reinhard Jahn (Bochumer Krimiarchiv) und die Journalistin Ingrid Müller-Münch nicht nur Tipps für den Krimi 2.0, sondern haben auch die derzeit aktuellen Print-Neuerscheinungen gelesen.
Sich beteiligen, mitdiskutieren, Fragen stellen können nicht nur die Besucher der Veranstaltung, sondern auch die Hörerinnen und Hörer der Sendung mit einer E-Mail an mordsberatung@wdr.de.
Live vom Krimifestival Aachen im Franz
Moderation: Thomas Hackenberg
Redaktion: Petra Brandl-Kirsch
Veranstaltungszentrum Franz
Franzstr. 74
52064 Aachen
Beginn: 21:00 Uhr
Kartenpreise:  7,00 Euro; 5,00 Euro


Die Mordsberater Ihres Vertrauens: 
Reinhard Jahn, Thomas Hackenberg, Ingrid Müller-Münch, Ulrich Noller
(Foto mit freundlicher Genehmigung des WDR)













Wie verändert das Internet den Buchmarkt und den Krimi?

1. Technisch
Man kann Krimi nicht mehr nur als Papierbuch lesen ("Holzbuch", "Analogbuch", "Hartbuch"), sondern auch als E-Book auf einem speziellen E-Book-Reader oder auf einem Tablet-Computer oder notfalls sogar auf seinem Smartphone.

2. Strukturell
a) LESER: Man kauft E-Books im Internet in speziellen Stores, auf speziellen Plattformen  und lädt sie wie MP3-Musikdateien auf das eigene Lesegerät herunter. Die technische Revolution wird das Ende des tradionellen Buchhandels bedeuten.
Beratung und Information finden in Sozialen Netzwerken und Blogs und Foren statt.

b) AUTOREN: Man braucht keinen Verlag mehr. Durch die neue Technik ist mit kleinen Einschränkungen JEDER in der Lage ein Buch (E-Book) zu publizieren und zu vermarkten. Das wird nicht ohne Folgen für die Verlagslandschaft bleiben.

3. Inhaltlich
Das normale E-Book ist in der Regel genau wie das Papierbuch ein Text, der linear gelesen wird.
In einem weiteren Schritt werden die Möglichkeiten der Internetanbindung  und der Mulimedia-Fähigkeit der Lesegeräte inhaltlich und künstlerisch genutzt werden.

a) mit enhanced e-books, bei denen zusätzlich zu Texten auch Filme, Audios, weitere Erklärungen abgerufen und eingeblendet werden können.

b) durch trans media storytelling, bei dem der E-Book-Text ergänzt und die E.Book-Story weitererzählt wird in anderen elektronischen Medien.



Beispiel:  "Level 26" von Anthony Zuiker. (Bastei)
http://www.level26.com
An bestimmten Stellen des Buches gibt es Codes, die man auf einer Vidoeplattform zum Buch eingeben kann, um dann die "Videos" zu sehen, die der Held der Geschichte im Buch sieht. Oder um Akten zu sehen, die der Held der Story liest etc.



Beispiel: Deathbook von Andreas Winkelmann (Wunderlich)
www.deathbook-der-thriller.de/
Der aktuelle Thriller von Andreas Winkelmamm ist gleich in zwei Bereichen innovativ. Ersten kommt er als App für Smartphones und Tablet-PCs daher und wird in 10 Teilen verkauft – wie ein Fortsetzungsroman in wöchentlichen Lieferungen. Erst am Ende wird es ein aufbereitetes "Gesamtbuch" geben.
Zweitens entwickelt Winkelmann seine Geschichte unter Nutzung der Smartphones und Tbalets seiner Leser. Worum geht es?
Kathi Winkelmann, die 16-jährige Nichte des Autors ist tot. Der Autor ist, genau wie Kathis Mitschülerinnen und ihre Familie schockiert. Wie ahnen, was mit ihr geschehen ist – denn wir haben ein Video eines Mädchen gesehen, das offnebar gefesselt auf Eisenbahngleisen liegt, auf denen sich ein Zug nähert.
Autor Andreas Winkelmann erzählt, wie er in Kathis Nachlass auf ihrem Computer bedrohliche E-Mails findet – mit Filmen als Anhang, aus denen hervorgeht, dass jemand Kathi offenbar gestalkt hat.
Und zugleich meldet sich  in der Geschichte per Mail und Chat eine anonyme Perosn, die deutliches Interesse an der ungeschnittenen Version von Kathis Todesvideo hat.
Außerdem findet eine Bloggerin in ihrem Blog E-Mail-Hilefrufe, die sie veröffentlicht und der Autor "Winkelmann" ist aufs facebook als Ansprechpartner für seine "Errmittlungen" greifbar.
Die Interaktion des Buches mit dem Leser kann sogar soweit gehen, dass er (weil er sich zu Beginn mal angemeldet hat) SMS auf sein Handy erhält oder sogar Briefpost von Personen der Geschichte.

Fazit: Interessanter und spannender Ansatz. Die Story ist aber sehr stark auf die technischen Umstände (Smartphones, Chats etc) bezogen und baut damit eine hohe Schwelle für den "gewhnlichen" Leser auf. In der engen Verbdiung der verschiedenen Elemente ähnelt das Deathbook eher einem Computer- oder Videogame – freilich ohne die Möglichkeit, die Handlung zu beeinflussen.

Andreas Winkelmann: Deathbook Episode 1. Rowohlt E-Book Plus. Kindle-Edition mit Audio/Video. 2013. Rowohlt E-Book
Das «Deathbook» erscheint ab dem 24. September 2013 als digitaler Serienroman in zehn Teilen. Die einzelnen Folgen erscheinen jeweils im Abstand von einer Woche zum Preis von 1,49 €.




















20.10.13

Rheinischer Merkur 11.Mai 1985
Thriller mit Tiefgang


Jahr für Jahr schreibt Peter Schmidt einen Krimi

"Unsinn!" sagt er, wenn man ihn fragt, ob er denn Geheimdiensterfahrung habe wie sein Kollege John le Carre oder gar Einblick in das Innenleben der linken Terrorszene. "Man muss doch auch nicht Schrebergärtner sein, um über Schrebergärten zu schreiben... Über Milieu und Schauplätze eines Romans informiere ich mich so weit und so tief, wie es mir als einzelner Person mit mittleren Verbindungen möglich ist."


Also sind es nur Phantasieprodukte, die Peter Schmidt, Jahrgang 1944, in seiner kleinen Dachwohnung in seinen hochmodernen Textcomputer tippt? Angefangen mit "Mehnerts Fall", der Geschichte eines DDR-Agenten, der den Vorsitzenden der Regierungspartei dieses Landes durch eine er schlüpfrige Affäre stürzen soll, bis hin zum "Fall von großer Redlichkeit", der die deutsch-deutschen Irrfahrten eines Wissenschaftlers beschreibt.


Die bescheidene Schriftstelleridylle des Peter Schmidt, das verschlafene Gelsenkirchener Angestellten- und Arbeiterviertel, in dem er lebt, stehen in auffälligem Widerspruch zu der Atmosphäre internationaler Geheimdienstintrigen und brutaler Gewaltaktionen in seinen Romanen. Gewiss, vordergründig schreibt Peter Schmidt, ehemals Werbefachmann in der Möbelbranche, reine Handlungsromane: Krimis und Thriller, die sich von den Verlagen leicht unter dem Motto "Entspannung durch Spannung" vermarkten lassen.

Doch unter der Oberfläche zeigt sich ein sorgfältig geknüpftes Netz von aktuellen Bezügen, behutsam extrapolierten politischen Entwicklungen und psychologischen Studien.


Ganz augenfällig ist diese Vielschichtigkeit in dem Roman "Augenschein", der Geschichte eines Verhörspezialisten aus dem deutschen Geheimdienst, der die politische Wirkung eines ausgewiesenen polnischen Dissidenten auf die deutsche Innenpolitik abschätzen soll. Das Psychodrama der beiden unterschiedlichen Charaktere, verdichtet auf lange Verhörsitzungen in einem Haus an der Berliner Mauer offenbart unter seiner Handlungsoberfläche eine, wie der Autor es selbst gerne nennt, "erkenntnistheoretische Dimension", ausgehend von der Frage, wie ein politischer Mord zustande kommen könnte.

Wie reagiert ein Mensch mit einer ganz bestimmten Persönlichkeitsstruktur im Spannungsfeld politischer und gesellschaftlicher Anforderungen und Zwänge? Auf diese Ausgangsposition lassen sich beinahe alle Romane des Thriller-Spezialisten zurückführen. Seine Protagonisten - gegen die Bezeichnung 'Helden' sperren sich die Hauptfiguren - geraten in einen Entscheidungskonflikt zwischen der Treue zu einer Sache und der zu sich selbst. Dass sie meist nur Schachfiguren in einem Spiel sind, dessen Regeln sie nicht durchschauen, wird ihnen erst klar, wenn sie ihre Entscheidung getroffen haben.


Sein Verständnis von Literatur hat Peter Schmidt an angelsächsischen Vorbildern geschult. Literatur soll, so sein Postulat, "so unterhaltend wie möglich sein". Deshalb auch benutzt er für seine Gedankenspiele das zwar von vielen Lesern geschätzte, aber von vielen Kritikern etwas herablassend betrachtete Genre des Agententhrillers und Kriminalromans. "Im Grunde genommen" hat er "den vermessenen Anspruch, zu sehen, ob man im Kriminalgenre nicht genauso gute Literatur produzieren kann wie in den anderen Bereichen der Belletristik".


Erst mit 33 Jahren, 1978 also, entdeckte Peter Schmidt seine Neigung zu dieser Art von Literatur und zum Schreiben. Also hängte er seinen Job in der Werbebranche an den Nagel, reduzierte seinen Lebensstandard und beschloss, jetzt "einfach einmal ein Jahr lang" das zu tun, was ihn interessiert. Über eine Sonderprüfung des Zweiten Bildungsweges holte er die Hochschulreife nach und schrieb sich als Student der Germanistik, der Philosophie und der Geschichte an der Bochumer Universität ein.

Damit begann eine jener "zweiten Karrieren", die aber hierzulande immer noch mit dem exotischen Ruch des "Aussteigers" behaftet sind. Der stille Pragmatismus, mit dem er sein neues Leben in Angriff nahm, hat jedoch nichts von "alternativem Leben" oder einer Abkehr von traditionellen Werten an sich.

 Neben dem Studium begann er zu schreiben, zunächst in der Gelsenkirchener Literaturwerkstatt. Dann veröffentlichte er einige Erzählungen und wissenschaftliche Aufsätze und debütierte 1981 schließlich mit "Mehnerts Fall".


Ein Jahr später folgte "Die Trophäe", wieder ein Jahr darauf "Augenschein" und ganz fix hinterher ein Ausflug ins Genre des parodistischen Privatdetektivromans: "Eiszeit für Maulhelden". 1984 dann beschloss er, seinem "Stammverlag" Ullstein den Rücken zu kehren und veröffentlicht seitdem bei Rowohlt. "Die Regeln der Gewalt" erschienen als erster Titel in Rowohlts Thriller-Schwarz, "Ein Fall von großer Redlichkeit" ist seit Januar auf dem Markt, "Erfindergeist" für Juni angezeigt.

Mit diesen sechs Titeln hat sich Schmidt nicht nur bei der Kritik, sondern auch bei der Leserschaft gut etabliert. Sie mag seine Unterhaltung mit Tiefgang, die das Vorbild großer Erzähler wie Graham Greene und John le Carré nicht verleugnet. Dem Vorwurf, dass er vielleicht etwas fix produziere, begegnet er mit einer klaren Rechnung. Als freier Schriftsteller, der sich nicht auf die regelmäßigen Lohn- oder Gehaltszahlungen eines Brotberufes verlassen erst kann, ist er auf die Einkünfte seines Schreibens angewiesen. Produktionsdruck empfindet er nicht. Entscheidend ist die Lust am Schreiben: "Eine sehr angenehme Unterhaltung, die interessanteste, die ich kenne!" -- Reinhard Jahn

Reinhard Jahn: Thriller mit Tiefgang
Erschienen in
Rheinischer Merkur/Christ und Welt
11. Mai 1985 (20/1985)



Erschienen in
Rheinischer Merkur/Christ und Welt
11. Mai 1985 (20/1985)



3.9.13

Rowohlt Thriller-Reihe



Rowohlt Thriller-Reihe

Sortierung: Nach Reihennummern
Auflistung: Reihennummer, Autor, Titel, Erscheinungsjahr

Alle von Rowohlt nicht belegten Reihennummern sind hier mit aufgelistet und als Leerformular gekennzeichnet

Gesamt: 1.444 Titel (inclusive Mehrfachnennungen bei Sammelbänden) von total 70.232 Titeln der Krimi-Datenbank

(C) by Bochumer Krimi Archiv - W e r ne r Pu ch alla - Herne

2001;Monteilhet, Hubert;Tödliche Ehen;1961
2002;Bingham, John;Marion;1961
2003;Symons, Julian;Schnitzeljagd;1961
2004;Highsmith, Patricia;Nur die Sonne war Zeuge;1961
2005;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Gesichter des Schattens;1961
2006;Blake, Nicholas;Schluss des Kapitels;1962
2007;Paoli, Paul;Schnee auf Capri;1962
2008;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Mord bei 45 Touren;1962
2009;Sterling, Thomas;Der Fuchs von Venedig;1962
2010;Monteilhet, Hubert;Der Asche entstiegen;1962
2011;Knox, Ronald A.;Die drei Gashähne;1962
2012;Hull, Richard;Es bleibt unter uns;1962
2013;Highsmith, Patricia;Der Stümper;1962
2014;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Ich bin ein anderer;1962
2015;Box, Edgar;Tod in der fünften Position;1962
2016;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Das Geheimnis des gelben Geparden;1962
2017;Drummond, William;Teufelskreis;1962
2018;Dormont, Francois;Der Tod im Staatsarchiv;1962
2019;Berkeley, Anthony;Die vergifteten Pralinen;1962
2020;Blake, Nicholas;Stimmen im Zwielicht;1963
2021;Paoli, Paul;Die Tauben von Neapel;1963
2022;Knox, Ronald A.;Der Mord am Viadukt;1963
2023;Box, Edgar;Immer diese Morde;1963
2024;Bingham, John;Warum haben Sie gelogen, Sir?;1963
2025;Hasty, John Eugene;Ein Engel mit schmutzigen Flügeln;1963
2026;Picot, André;Nur einer wird leben;1963
2027;Hare, Cyril;Das Gericht zieht sich zur Ermordung zurück;1963
2028;Box, Edgar;Tod vorm Schlafengehen;1963
2029;Fleming, Joan;Blinde Augen sehen mehr;1963
2030;Kassak, Fred;Mord in Fortsetzungen;1963
2031;Freeling, Nicolas;Liebe in Amsterdam;1963
2032;Highsmith, Patricia;Stille Wasser sind tief;1963
2033;Farrell, Henry;Was geschah wirklich mit Baby Jane?;1963
2034;Bingham, John;Es brennt in der Paton Street;1963
2035;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Tote sollten schweigen;1963
2036;Bailey, Henry Christopher;7 Fälle für Mr. Fortune;1963
2037;Richards, Allen;Tod mit Rabatt;1963
2038;Mainwaring, Marion;Neun auf einer Fährte;1964
2039;Robinson, Timothy;Tödliche Logik;1964
2040;MacDonald, Philip;Der Hellseher;1964
2041;Hare, Cyril;Mord - Made in England;1964
2042;Blake, Nicholas;Der geduldige Mörder;1964
2043;Blanc, Suzanne;Der grüne Edelstein;1964
2044;Highsmith, Patricia;Der süsse Wahn;1964
2045;Allingham, Margery;Schlag mich mit Blindheit;1964
2046;Hare, Cyril;Ruhige Wohnung mit eigener Leiche;1964
2047;Prior, Allan;Flieh, wenn du kannst;1964
2048;Japrisot, Sébastien;Mord im Fahrpreis inbegriffen;1964
2049;Blake, Nicholas;Ein Patriarch verschwindet;1964
2050;Merlin, Janine;Rehe sind nicht immer sanft;1964
2051;Tracy, Don;Der grosse Hass;1964
2052;Highsmith, Patricia;Das Mädchen hinterm Fenster;1964
2053;James, Brèni;Onkel Urbanos gesammelte Werke;1964
2054;Picot, André;Lass die Toten schlafen;1964
2055;Allingham, Margery;Für Jugendliche nicht geeignet;1964
2056;MacDonald, Ross;Ein schwarzes Schaf verschwindet;1964
2057;Farrell, Henry;Die Frau hinter der Maske;1964
2058;Fiker, Eduard;Fisch im Netz;1964
2059;Hasty, John Eugene;Der Mann ohne Gesicht;1964
2060;Urquhart, MacGregor;Kopf ohne Leiche;1964
2061;Sander, Peter;Tod bei Tisch;1964
2062;Japrisot, Sébastien;Falle für Aschenbrödel;1965
2063;Freeling, Nicolas;Van der Valk und die Katzen;1965
2064;Bell, Josephine;Ein Zwilling stirbt selten allein;1965
2065;Tripp, Miles;Duell zu dritt;1965
2066;Hasty, John Eugene;Ärger mit der Polizei;1965
2067;Allingham, Margery;Die lockende Dame;1965
2068;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Karten liegen falsch;1965
2069;Martin, Hansjörg;Gefährliche Neugier;1965
2070;Fuller, Roy;Der zweite Vorhang;1965
2071;Lacruz, Mario;Steckbrief für einen Unschuldigen;1965
2072;MacDonald, Ross;Camping im Leichenwagen;1965
2073;Nyvlt, Václav;Zwei Millionen Zeugen;1965
2074;Harris, John Norman;... und wenn er auch die Wahrheit spricht;1965
2075;Kassak, Fred;Der Tote im Bois de Boulogne;1965
2076;Stone, Hampton;Das Mädchen, das nicht nein sagen konnte;1965
2077;McBain, Ed;Selbstmord kommt vor dem Fall;1965
2078;Branch, Pamela;Leichen in Nachbars Garten;1965
2079;Freeling, Nicolas;Van der Valk und der Schmuggler;1965
2080;Bingham, John;Der sechste Plan;1965
2081;MacDonald, Philip;Fremde sind immer verdächtig;1965
2082;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Frau, die es zweimal gab;1965
2083;Farrell, Henry;Scheusslich, die Sache mit Allan;1965
2084;McBain, Ed;Späte Mädchen sterben früher;1965
2085;Kassak, Fred;Nocturno für einen Killer;1965
2086;Martin, Hansjörg;Kein Schnaps für Tamara;1966
2087;Ransome, Stephen;Tod eines Schürzenjägers;1966
2088;Blanc, Suzanne;Die gelbe Villa;1966
2089;Philips, Judson;Die flüsternde Stadt;1966
2090;Kemelman, Harry;Am Freitag schlief der Rabbi lang;1966
2091;Porter, Joyce;Der Fall mit der kühlen Rothaarigen;1966
2092;Bruce, Leo;Der Tote im Strandpavillon;1966
2093;Highsmith, Patricia;Unfall auf Kreta;1966
2094;Philips, Judson;Bei Nacht sind alle Mörder grau;1966
2095;Urquhart, MacGregor;Requiem für eine Kurzsichtige;1966
2096;Henricks, Paul;Sieben Tage Frist für Schramm;1966
2097;McBain, Ed;Die lästige Witwe;1966
2098;Bruce, Leo;Tod am Albert Park;1966
2099;Ransome, Stephen;Lösegeld nur nachts;1966
2100;Carrick, John;Der Geier;1966
2101;McBain, Ed;Neun im Fadenkreuz;1966
2102;MacDonald, Ross;Sprungbrett ins Nichts;1966
2103;Bruce, Leo;Die eilige Erbin;1966
2104;Highsmith, Patricia;Das unsichtbare Gitter;1966
2105;Keating, H. R. F.;In Schönheit sterben;1966
2106;Philips, Judson;Ein Pferd für 30 Personen;1966
2107;Thomas, Louis C.;Karussell der Angst;1966
2108;Porter, Joyce;Hochachtungsvoll Ihr Mörder;1966
2109;Martin, Hansjörg;Einer fehlt beim Kurkonzert;1966
2110;Branch, Pamela;Onkel hängt am falschen Strick;1967
2111;Fiker, Eduard;Der Zinksarg;1967
2112;Bingham, John;Wo sind die Beweise, Sir?;1967
2113;Graham, Winston;Die zweite Geige stirbt;1967
2114;James, Brèni;Ordnung ist das halbe Sterben;1967
2115;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Mensch auf Raten;1967
2116;Jones, Robert Page;Der trojanische Möbelwagen;1967
2117;Highsmith, Patricia;Mord mit zwei Durchschlägen;1967
2118;Russell, Martin;Tot am Strassenrand;1967
2119;McShane, Mark;Das Mädchen, das keiner kennt;1967
2120;Ransome, Stephen;Schweigen Sie, Herr Staatsanwalt!;1967
2121;Urquhart, MacGregor;Ein Callgirl zuviel;1967
2122;MacDonald, Ross;Anderer Leute Leichen;1967
2123;Himes, Chester;Schwarzes Geld für weisse Gauner;1967
2124;Sander, Peter;Blues für Kitty;1967
2125;Kemelman, Harry;Am Samstag ass der Rabbi nichts;1967
2126;Highsmith, Patricia;Alibi für zwei;1967
2127;Henricks, Paul;Der Toteneimer;1967
2128;Japrisot, Sébastien;Porträt einer Dame im Auto mit Brille und Gewehr;1967
2129;Freeling, Nicolas;Van der Valk und der tote Maler;1967
2130;MacDonald, Ross;Manche mögen`s kalt;1967
2131;Hardwick, Richard;Verbrenn dich nicht an heissem Geld;1967
2132;Oriol, Laurence;Die schweigende Zeugin;1967
2133;Russell, Martin;Ohne Rückfahrkarte;1968
2134;Himes, Chester;Heroin für Harlem;1968
2135;Porter, Joyce;Skalpell und Spitzendeckchen;1968
2136;Molsner, Michael;Und dann hab ich geschossen;1968
2137;McShane, Mark;Party zu fünft;1968
2138;Martin, Hansjörg;Bilanz mit Blutflecken;1968
2139;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Die Tote im Götakanal;1968
2140;Shulman, Milton;Die ehrbaren Mörder;1968
2141;Himes, Chester;Lauf, Nigger, lauf!;1968
2142;Bruce, Leo;Auch Angler sterben;1968
2143;Bingham, John;Der Doppelagent;1968
2144;MacDonald, Ross;Bis auf die Knochen;1968
2145;Kassak, Fred;Lerne morden, ohne zu töten;1968
2146;Martin, Hansjörg;Cordes ist nicht totzukriegen;1968
2147;Turner, Bill;Für die Katz;1968
2148;Cain, James M.;Der Defraudant;1968
2149;Masterson, Whit;Unfehlbarkeit kann tödlich sein;1968
2150;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;13 Stationen;1968
2151;Werremeier, Friedhelm;Ich verkaufe mich exklusiv;1971
2151;Wittenbourg, Jacob;Ich verkaufe mich exklusiv;1968
2152;Hubbard, P. M.;Tödliches Glas;1968
2153;Page, Thomas;Countdown für einen Killer;1968
2154;Toms, Bernard;Gangster in Uniform;1968
2155;MacDonald, Ross;Reiche sterben auch nicht anders;1968
2156;Blanc, Suzanne;Bleib weg, wenn sie putschen;1968
2157;Vance, John H.;Das tödliche Tal;1968
2158;McShane, Mark;Stirb, weil du kein Mörder bist;1969
2159;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Der Mann, der sich in Luft auflöste;1969
2160;McKimmey, James;Dann schlachten wir den Sündenbock;1969
2161;Martin, Hansjörg;Meine schöne Mörderin;1969
2162;Highsmith, Patricia;Tod im Dreieck;1969
2163;Thomas, Louis C.;Nacht im Nirgendwo;1969
2164;Anderland, Raoul;Verrat ist kein Gesellschaftsspiel;1961
2165;Himes, Chester;Heisse Nacht für kühle Killer;1969
2166;McCloy, Helen;Drei in einem Sarg;1969
2167;Martin, Hansjörg;Rechts hinter dem Henker;1969
2168;Cain, James M.;Die Rechnung ohne den Wirt;1969
2169;Himes, Chester;Der Traum vom grossen Geld;1969
2170;Henricks, Paul;Der Ameisenhaufen;1969
2171;MacDonald, Ross;Triff mich in der Leichenhalle;1969
2172;Kemelman, Harry;Quiz mit Kemelman;1969
2173;Rodrian, Irene;Bis morgen, Mörder!;1969
2174;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Parfüm für eine Selbstmörderin;1969
2175;Carlon, Patricia;Ein Killer zu Gast;1969
2176;Masterson, Whit;Mein Mann ist irr und lässt mich grüssen;1969
2177;Porter, Joyce;Scotland Yard besticht man nicht;1969
2178;Molsner, Michael;Harakiri einer Führungskraft;1969
2179;MacDonald, Ross;Manche mögen`s eiskalt;1969
2180;McShane, Mark;Handwerk hat doppelten Boden;1970
2181;Vance, John H.;Die feinen Leute von Pleasant Grove;1969
2182;McCloy, Helen;Lüg, wenn du kannst;1969
2183;MacDonald, Ross;Tote ertrinken nicht;1969
2184;Carlon, Patricia;Sterben ist kein Kinderspiel;1969
2185;Russell, Martin;Keine Schlagzeile für Mr. Hobbs;1970
2186;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Der Mann auf dem Balkon;1970
2187;Keating, H. R. F.;Der Pfau muss Federn lassen;1970
2188;Werremeier, Friedhelm;Taxi nach Leipzig;1971
2188;Wittenbourg, Jacob;Taxi nach Leipzig;1970
2189;Bodelsen, Anders;Geld zum zweiten Frühstück;1970
2190;Martin, Hansjörg;Blut ist dunkler als rote Tinte;1970
2191;Geddes, Paul;Warum schriftlich, Herr Minister?;1970
2192;McKimmey, James;Gejagt, gehetzt, gefangen;1970
2193;Turner, Bill;Zwei Köder für die Falle;1970
2194;Rodrian, Irene;Wer barfuss über Scherben geht;1970
2195;MacDonald, Ross;Kein Öl für Mrs. Slocum;1970
2196;Japrisot, Sébastien;Weekend im Tresor;1970
2197;Baxt, George;Kein Orpheus für die Unterwelt;1970
2198;Bingham, John;Warum sagen Sie das erst jetzt, Sir?;1970
2199;Oriol, Laurence;Meine Kinder, die Mörder;1970
2200;Short, Christopher;Ein Sheriff aus dem Süden;1970
2201;Boggon, Martyn;Mord en gros und en détail;1970
2202;Highsmith, Patricia;Venedig kann sehr kalt sein;1970
2203;Lallier, Bernard-Paul;Der Sturz des schwarzen Engels;1970
2204;Forbes, Stanton;Totentausch;1970
2205;Carvic, Heron;Alter schützt vor Gaunern nicht;1970
2206;Philips, Judson;Die Zündschnür brennt;1970
2207;Urquhart, MacGregor;Mädchenkiller;1970
2208;Turner, Bill;Trau keinem unter dreissig;1971
2209;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Appartement für einen Selbstmörder;1971
2210;Werremeier, Friedhelm;Der Richter in Weiss;1971
2211;McKimmey, James;Tränen an getuschten Wimpern;1971
2212;Dugall, H. L.;Fahrplan für einen Doppelmord;1971
2213;Rodrian, Irene;Finderlohn;1971
2214;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Endstation für Neun;1971
2215;Philips, Judson;Fünf kleine Mörderlein;1971
2216;McKimmey, James;Die jungen Wilden;1971
2217;Forbes, Stanton;Der Tante fehlt mein Totenschein;1971
2218;Martin, Hansjörg;Einer flieht vor gestern nacht;1971
2219;Baxt, George;'Ich!' sagte der Dämon;1971
2220;Werremeier, Friedhelm;Ohne Landeerlaubnis;1971
2221;-ky;Zu einem Mord gehören zwei;1971
2222;Ryck, Francis;Ein Sender im Gepäck;1971
2223;Carvic, Heron;Miss Seeton kann`s nicht lassen;1971
2224;Disch, Thomas M. & Sladek, John;Alice im Negerland;1971
2225;Russell, Martin;Das Blut an meinen Kleidern;1971
2226;McShane, Mark;Alte Feindschaft rostet nicht;1971
2227;Kassak, Fred;Karussell der Erpresser;1971
2228;Forbes, Stanton;Ich bin nur die Tochter des Sheriffs;1971
2229;Brand, Christianna;Mörder, Monstren und Makabres;1971
2230;Henricks, Paul;Pfeile aus dem Dunkel;1971
2231;Cain, James M.;Blutiger Schmetterling;1971
2232;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Das Geheimnis des gelben Geparden;1972
2233;Oriol, Laurence;Besondere Kennzeichen: Keine;1971
2234;Werremeier, Friedhelm;Ein EKG für Trimmel;1972
2235;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Alarm in Sköldgatan;1972
2236;Masterson, Whit;Die Zeugin soll sterben;1972
2237;Martin, Hansjörg;Tod im Dutzend;1972
2238;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die trauernden Witwer;1972
2239;Hillerman, Tony;Wolf ohne Fährte;1972
2240;Andréota, Paul;Mord im Zickzack;1972
2241;Forbes, Stanton;Sechsmal Schiffbruch und ein Mord;1972
2242;MacDonald, Ross;Durchgebrannt;1972
2243;Williams, Gordon M.;Die Belagerung von Trenchers Farm;1972
2244;-ky;Einer von uns beiden;1972
2245;Geddes, Paul;Novemberwind;1972
2246;Brand, Christianna;Gangster, Geiseln und Ganoven;1972
2247;Bingham, John;Marion;1972
2248;Porter, Joyce;Dover schlägt zu;1972
2249;Cohen, Stanley;Ein Rotkopf wird gekidnappt;1972
2250;-ky;Von Beileidsbesuchen bitten wir abzusehen;1972
2251;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Gesichter des Schattens;1972
2252;Clair, Mike St.;Nur ein ganz kleiner Mord;1972
2253;Turner, Bill;Das letzte Grab für dich;1972
2254;Ryck, Francis;Alle Fäden in ihrer Hand;1972
2255;Olivy, D. J.;Frag nie den Polizisten;1972
2256;Martin, Hansjörg;Feuer auf mein Haupt;1972
2257;Hubbard, P. M.;Killereiland;1972
2258;Werremeier, Friedhelm;Hände hoch, Herr Trimmel;1972
2259;Scerbanenco, Giorgio;Stirb bei tiefgekühlten Fischen;1972
2260;Werremeier, Friedhelm;Platzverweis für Trimmel;1972
2261;Clark, Douglas;Der Strandwürger;1972
2262;Forbes, Stanton;Ein Kreuz für Schwester Love;1972
2263;Kassak, Fred;Wenn Liebe über Leichen geht;1972
2264;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Und die Grossen lässt man laufen;1972
2265;Hubbard, P. M.;Hochwasser acht vor zehn;1972
2266;Oriano, Janine;B wie Baptiste;1973
2267;Blanc, Suzanne;Die Tote in Hongkong;1973
2268;Keating, H. R. F.;Finger weg von heiligen Kühen;1973
2269;Scerbanenco, Giorgio;Die Signorina ohne Revolver;1973
2270;Martin, Hansjörg;Mallorca sehen und dann sterben;1973
2271;Linington, Elizabeth;Einsatz für Maddox;1973
2272;Oriol, Laurence;Hysterie;1973
2273;Sheldon, Sidney;Der Arzt und die Unsichtbaren;1973
2274;Werremeier, Friedhelm;Treff mit Trimmel;1974
2275;Kassak, Fred;Mord in Fortsetzungen;1973
2276;Brown, J. E.;Zwischenfall mit Zeitzünder;1973
2277;Murr, Stefan;Nummer Fünf - so leid es mir tut;1973
2278;Linington, Elizabeth;Vier Mörder für Maddox;1973
2279;Highsmith, Patricia;Das Zittern des Fälschers;1973
2280;Andréota, Paul;Lebenswandel mit Todesfolge;1973
2281;Forbes, Stanton;Ein Brief aus dem Gefängnis;1973
2282;Werremeier, Friedhelm;Trimmel macht ein Fass auf;1973
2283;Scerbanenco, Giorgio;Ein kleines Hotel für Sadisten;1973
2284;Russell, Martin;Vor Redaktionsschluss;1973
2285;Melville, Jennie;Die Mörder von morgen;1973
2286;Martin, Hansjörg;Bei Westwind hört man keinen Schuss;1973
2287;Baxt, George;Flirt mit Scotland Yard;1973
2288;Bingham, John;Geier in der Sonne;1973
2289;Leonard, Elmore;Schwarzer Schnaps und blaue Bohnen;1973
2290;Masterson, Whit;Ein Sarg für Colonel Heaston;1973
2291;Kemelman, Harry;Am Sonntag blieb der Rabbi weg;1973
2292;-ky;Stör die feinen Leute nicht;1973
2293;Russell, Martin;Stimme ohne Gesicht;1973
2294;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Das Ekel aus Säffle;1973
2295;Holden, Anne;Wahrheit aus zweiter Hand;1973
2296;Philips, Judson;Schüsse in Connecticut;1973
2297;Smith, Martin Cruz;Die Hörner des Bockes;1974
2298;Vautrin, Denyse;Autor im Kreuzverhör;1974
2299;Townend, Peter;Stirb auf Sardinien;1974
2300;Turner, Bill;Solden und die Damen;1974
2301;Murr, Stefan;Der Tod war falsch verbunden;1974
2302;Farris, John;Dynamit in der Aula;1974
2303;Martin, Hansjörg;Schwarzlay und die Folgen;1974
2304;Kemelman, Harry;Am Montag flog der Rabbi ab;1974
2305;Maloney, Ralph;Gentleman in roten Zahlen;1974
2306;Holland, Robert;Fremder Asphalt;1974
2307;Rodrian, Irene;Küsschen für den Totengräber;1974
2308;Douglass, Donald McNutt;Yankee go home;1974
2309;McShane, Mark;Die Sonntagsräuber;1974
2310;Himes, Chester;Blind, mit einer Pistole;1974
2311;Marin, A. C.;Unternehmen weisser Springer;1974
2312;-ky;Ein Toter führt Regie;1974
2313;Ryck, Francis;Wie Sand zwischen den Fingern;1974
2314;Goldstein, Arthur;So sollte keiner sterben müssen;1974
2315;Hirschfeld, Burt;... auf das du lange lebst auf Erden;1974
2316;Brunner, John;Anderer Leute Kastanien;1974
2317;Baxt, George;Ein Brief an Sappho;1974
2318;Philips, Judson;Lösegeld für den Senator;1974
2319;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Das Leben ein Alptraum;1974
2320;Forbes, Stanton;Eine Insel zum Sterben;1974
2321;Bosse, Malcolm J.;Schon damals in Naha;1974
2322;Werremeier, Friedhelm;Trimmel und der Tulpendieb;1974
2323;Martin, Hansjörg;Blut an der Manschette;1974
2324;Beeching, Jack;Das Dakota-Projekt;1974
2325;Japrisot, Sébastien;Lauf, wenn du nicht schiessen kannst;1974
2326;Philips, Judson;Tote können nicht mehr lieben;1974
2327;Highsmith, Patricia;Ripley Under Ground;1974
2328;Molsner, Michael;Und dann hab ich geschossen;1974
2329;MacDonald, Ross;Geld kostet zuviel;1974
2330;Leonard, Frank;Postfach 100;1974
2331;Porter, Joyce;Wieder mal ein Mord für Dover;1974
2332;Russell, Martin;Blutiger Beton;1975
2333;Masterson, Whit;Bomben fürs Establishment;1975
2334;Rodrian, Irene;Ein bisschen Föhn, und du bist tot;1975
2335;Ryck, Francis;Flieh nicht mit Fremden;1975
2336;Smith, Martin Cruz;Duell im Dom;1975
2337;Pearl, Jack;Stille Nacht mit Zeitzünder;1975
2338;Oriol, Laurence;Kurzschluss;1975
2339;Bingham, John;Die dritte Haut;1975
2340;Martin, Hansjörg;Geiselspiel;1975
2341;Monteilhet, Hubert;Tödliche Ehen;1975
2342;Murr, Stefan;Vorsicht - Jaczek schiesst sofort;1975
2343;Keating, H. R. F.;Geben Sie`s auf, Inspektor Ghote;1975
2344;-ky;Es reicht doch, wenn nur einer stirbt;1975
2345;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Verschlossen und verriegelt;1975
2346;Kemelman, Harry;Am Dienstag sah der Rabbi rot;1975
2347;Rodrian, Irene;Die netten Mörder von Schwabing;1975
2348;Himes, Chester;Fenstersturz in Harlem;1975
2349;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Tote sollten schweigen;1975
2350;Andresen, Thomas;Wer badet nachts in meinem Swimmingpool?;1975
2351;Masterson, Whit;Notwehr;1975
2352;HG: The Times;Täter unbekannt;1975
2353;Ryck, Francis;Wollen Sie mit mir sterben?;1975
2354;Keating, H. R. F.;Inspektor Ghote reist 1. Klasse;1975
2355;Bodelsen, Anders;Profis und Amateure;1975
2356;Stewart, Ramona;Besessen;1975
2357;Martin, James E.;Zwei Schuss zuwenig;1975
2358;Kassak, Fred;Nocturno für einen Killer;1975
2359;Molsner, Michael;Die zweite Bombe;1975
2360;MacDonald, Ross;Die Kehrseite des Dollars;1975
2361;MacDonald, Ross;Camping im Leichenwagen;1975
2362;Scott, Justin;Aller bösen Dinge sind drei;1975
2363;Baker, Carlos;Vom Hippie, der den Kopf verlor;1975
2364;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Der Commissaire und andere unfreundliche Geschichten;1975
2365;MacDonald, Ross;Der Untergrundmann;1975
2366;Geddes, Paul;Das Ottawa-Puzzle;1975
2367;Russell, Martin;Der bescheidene Erpresser;1976
2368;Vautrin, Denyse;Stirb schneller, Cousine;1976
2369;Hillerman, Tony;Schüsse aus der Steinzeit;1976
2370;Bruce, Leo;Tod am See;1976
2371;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Leiche auf Urlaub;1976
2372;Rodrian, Irene;Du lebst auf Zeit am Zuckerhut;1976
2373;Philips, Judson;Fehlbetrag: 20 Millionen;1976
2374;Ryck, Francis;Der Preis der Dinge;1976
2375;Andresen, Thomas;Nur über Meiners Leiche;1976
2376;HG: The Times;Fahndung läuft;1976
2377;McShane, Mark;Séance für zwei;1976
2378;Keating, H. R. F.;Inspektor Ghote sucht die undichte Stelle;1976
2379;Forbes, Stanton;Beruf: Witwe;1976
2380;Bingham, John;Warum haben Sie gelogen, Sir?;1976
2381;Oriano, Janine;Okay, Leon!;1976
2382;Russell, Martin;Die Schläger;1976
2383;-ky;Mitunter mörderisch;1976
2384;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Der Psychiater und andere bösartige Geschichten;1976
2385;Hubbard, P. M.;Ihres Bruders Hüter;1976
2386;Martin, Hansjörg;Wotan weint und weiss von nichts;1976
2387;Pucetti, Roland;John contra Henry;1976
2388;Himes, Chester;Harlem dreht durch;1976
2389;Rodrian, Irene;Der Tod hat hitzefrei;1976
2390;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Der Polizistenmörder;1976
2391;Braddon, Russell;Duell ohne Waffen;1976
2392;Japrisot, Sébastien;Mord im Fahrpreis inbegriffen;1976
2393;Townend, Peter;Schnee auf Korsika;1976
2394;Bosse, Malcolm J.;Sterben ist die erste Bürgerpflicht;1976
2395;Werremeier, Friedhelm;Trimmel hält ein Plädoyer;1976
2396;Philips, Judson;Die höflichen Mörder;1976
2397;Rossner, Robert;Keiner kann aus seiner Haut;1976
2398;Himes, Chester;Die Geldmacher von Harlem;1976
2399;Coffey, Brian;... alias Mike Tucker;1976
2400;Masterson, Whit;Die Zeit, die es nicht gab;1976
2401;Andréota, Paul;Die Hexe;1976
2402;Forbes, Stanton;Ein Totenhemd aus Goldlame;1977
2403;Goldstein, Arthur;Niemand ist zu alt zum Sterben;1977
2404;Martin, Hansjörg;Die lange, grosse Wut;1977
2405;Bingham, John;Der sechste Plan;1977
2406;Scott, Justin;Gold im Dreck;1977
2407;Rodrian, Irene;Tote Katze;1977
2408;Hubbard, P. M.;Blattschuss;1977
2409;Scerbanenco, Giorgio;In Mailand mordet man samstags;1977
2410;Ryck, Francis;Die Testamentsvollstrecker;1977
2411;Huby, Felix;Der Atomkrieg in Weihersbronn;1977
2412;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Die Terroristen;1977
2413;Japrisot, Sébastien;Falle für Aschenbrödel;1977
2414;Wetering, Janwillem van de;Outsider in Amsterdam;1977
2415;Coffey, Brian;Mike Tucker auf Tauchstation;1977
2416;Henricks, Paul;Eine Massnahme gegen Franz;1977
2417;Garve, Andrew;Das Lester-Dossier;1977
2418;Branch, Pamela;Leichen in Nachbars Garten;1977
2419;Rodrian, Irene;... trägt Anstaltskleidung und ist bewaffnet;1978
2420;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Wenn eine Tote mit zwei Männern lebt;1977
2421;Bodelsen, Anders;Strauss oder Der zweitbeste Kriminalschriftsteller von Dänemark;1977
2422;Huby, Felix;Tod im Tauerntunnel;1977
2423;Cain, James M.;Das Mädchen, das vom Himmel fiel;1977
2424;Wahlöö, Per;Mord im 31. Stock;1977
2425;Werremeier, Friedhelm;Trimmel hat Angst vor dem Mond;1977
2426;Ryck, Francis;Sterben, das ist nicht so wichtig;1977
2427;Porter, Joyce;Kein Lösegeld für Dover;1977
2428;Martin, Hansjörg;Spiel ohne drei;1978
2429;Thomas, Louis C.;Vier Opfer und kein Mörder;1977
2430;Kemelman, Harry;Am Mittwoch wird der Rabbi nass;1977
2431;Andresen, Thomas;Eine Tote früh um fünf;1977
2432;Rodrian, Irene;Tod in St. Pauli;1977
2433;Garve, Andrew;Ein umkehrbares Alibi;1977
2434;Box, Edgar;Tod vorm Schlafengehen;1977
2435;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Bruder Judas;1977
2436;MacDonald, Ross;Anderer Leute Leichen;1977
2437;Meyer, Lynn;Wer bricht da meine Schweigepflicht?;1977
2438;Coffey, Brian;Mike Tucker und der Maya-Fries;1977
2439;McShane, Mark;Der Voyeur;1978
2440;Rouland, Jean-Paul & Olivier, Claude;Mord vor 1000 Zeugen;1978
2441;-ky;Einer will`s gewesen sein;1978
2442;Wetering, Janwillem van de;Eine Tote gibt Auskunft;1978
2443;Bingham, John;Des lieben Gottes Deserteur;1978
2444;Pike, Robert L.;Übergabe 2 Uhr nachts;1978
2445;Madier, Monique;Zimmer mit Frühstück und Gespenst;1978
2446;Huby, Felix;Ach, wie gut, dass niemand weiss ...;1978
2447;Weston, Carolyn;Sie hat noch geschrien;1978
2448;Knickmeyer, Steve;Töten und töten lassen;1978
2449;Andresen, Thomas;Fünf Herren, einander belauernd;1978
2450;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Ein Heldenleben;1978
2451;Wetering, Janwillem van de;Der Tote am Deich;1978
2452;Masterson, Whit;Unfehlbarkeit kann tödlich sein;1978
2453;Thomas, Louis C.;... lieben, achten und ehren;1978
2454;Philips, Judson;Wer sterben soll, bestimme ich;1978
2455;Hall, Ernst;Das Ohr;1978
2456;Coughlin, William J.;Nur ein Betriebsunfall;1978
2457;Andréota, Paul;In Schutt und Asche;1978
2458;Rank, Heiner;Die letzte Zeugin;1978
2459;Roueché, Berton;Der letzte Feind;1978
2460;Keating, H. R. F.;Inspektor Ghote geht zum Film;1978
2461;Box, Edgar;Tod in der fünften Position;1978
2462;Leonard, Elmore;Dies ist ein Überfall;1978
2463;Coatmeur, Jean-Francois;Sirenen um Mitternacht;1978
2464;Wetering, Janwillem van de;Tod eines Strassenhändlers;1978
2465;Weston, Carolyn;Gruppentherapie;1978
2466;-ky;Von Mördern und anderen Menschen;1978
2467;Rodrian, Irene;Bis morgen, Mörder!;1978
2468;Masterson, Whit;Eine Bombe urbi et orbi;1978
2469;Kassak, Fred;Der Tote im Bois de Boulogne;1978
2470;Thomas, Louis C.;Ein Mädchen stirbt zum zweitenmal;1978
2471;Mazzaro, Ed;Chicago;1978
2472;Wolff, Detlef;Die ungeliebte Leiche;1978
2473;Bingham, John;Die Hochzeitsnacht erlebst du nicht;1979
2474;Diable, Christopher;Die längste Fahrt des Taxichauffeurs Abraham Coles;1979
2475;Mainwaring, Marion;Neun auf einer Fährte;1979
2476;McShane, Mark;Träumen, träumen, vielleicht auch sterben;1979
2477;Bloch, Robert;Ein wirklich schlechter Freund;1979
2478;Safjan, Zbigniew;Angst;1979
2479;Japrisot, Sébastien;Blutiger Sommer;1979
2480;Burns, Rex;Der Alvarez-Clan;1979
2481;Martin, Hansjörg;Der Kammgarn-Killer;1979
2482;Rouland, Jean-Paul & Olivier, Claude;Mein Papa, der Mörder;1979
2483;Wetering, Janwillem van de;Ticket nach Tokio;1979
2484;Box, Edgar;Immer diese Morde;1979
2485;Wolff, Detlef;Auch Geld hinterlässt Spuren;1979
2486;McIlvanney, William;Im Grunde ein ganz armer Hund;1979
2487;Koontz, Dean R.;Nackte Angst;1979
2488;Patterson, James;Der Auftrag;1979
2489;Garve, Andrew;Treffpunkt Unbekannt;1979
2490;Himes, Chester;Lauf, Nigger, lauf!;1979
2491;Philips, Judson;Die Macht von Morgen;1979
2492;Andréota, Paul;Schizo;1979
2493;Cerio, Claretta;Blut im Chianti;1979
2494;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Rache mit 15;1979
2495;Wetering, Janwillem van de;Der blonde Affe;1979
2496;MacDonald, Ross;Reiche sterben auch nicht anders;1979
2497;Mazzaro, Ed;Capone & Co;1979
2498;Porter, Joyce;Ein Findelkind für Dover;1979
2499;Huby, Felix;Sein letzter Wille;1979
2500;Kemelman, Harry;Der Rabbi schoss am Donnerstag;1979
2501;Roueché, Berton;Das Double;1979
2502;Bingham, John;Wo sind die Beweise, Sir?;1979
2503;Wetering, Janwillem van de;Massaker in Maine;1979
2504;Kenyon, Michael;Notzucht;1979
2505;Martin, Hansjörg;Dreck am Stecken;1979
2506;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Tod nach Terminplan & Die Insel;1979
2507;Mazzaro, Ed;Einer gegen Chicago;1979
2508;Hasty, John Eugene;Ein Engel mit schmutzigen Flügeln;1979
2509;Perria, Antonio;Selbstmord mangels Beweises;1980
2510;Hubbard, P. M.;Der Weg durchs Wasser;1980
2511;Wolff, Detlef;Katenkamp sammelt halbe Wahrheiten;1980
2512;Thomas, Louis C.;Zahlen, schweigen, sterben;1980
2513;Wahlöö, Per;Das Lastauto;1980
2514;Henricks, Paul;Keine Stimme für Krüss;1980
2515;Scholefield, Alan;Lautlos und tödlich;1980
2516;Burns, Rex;Einer muss gesungen haben;1980
2517;Breinersdorfer, Fred;Reiche Kunden killt man nicht;1980
2518;Ryck, Francis;Ehrlich währt am kürzesten;1980
2519;Molin, Lars;Der Fremde in der Stadt;1980
2520;Möckel, Klaus;Drei Flaschen Tokaier;1980
2521;Wahlöö, Per;Libertad!;1980
2522;Roueché, Berton;Die Katzen;1980
2523;Nester, Marcus P. & Klopfenstein, Clemens G.;Die Migros-Erpressung;1980
2524;Burns, Rex;Der Schlüssel zum Tod;1980
2525;Perria, Antonio;Auch in den besten Kreisen;1980
2526;-ky;Zu einem Mord gehören zwei, in: KR3 Rowohlt 2526;1980
2526;KR3;ky: Zu einem Mord gehören zwei + Irene Rodrian: Finderlohn + Friedhelm     Werremeier: Ich verkaufe mich exklusiv;1980
2526;Rodrian, Irene;Finderlohn, in: KR3 Rowohlt 2526;1980
2526;Werremeier, Friedhelm;Ich verkaufe mich exklusiv, in: KR3 Rowohlt 2526;1980
2527;Hubbard, P. M.;Wenn das Wasser steigt;1980
2528;Knickmeyer, Steve;Warum musste O`Hearne sterben?;1980
2529;Pfeiffer, Hans;Tote Strombahnen;1980
2530;Philips, Judson;Alles deutet auf Tim Ryan;1980
2531;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Auf dem Abstellgleis;1980
2532;Wolff, Detlef;Ein blondes Risiko;1980
2533;Gosling, Paula;Töten ist ein einsames Geschäft;1980
2534;Ørum, Poul;Einer soll geopfert werden;1980
2535;Martin, Hansjörg;Betriebsausflug ins Jenseits;1980
2536;Maldonado, Pierre;Der Siebte Kreis;1980
2537;Kenyon, Michael;Viele Köche verderben den Preis;1980
2538;Breinersdorfer, Fred;Das kurze Leben des K. Rusinski;1980
2539;Wahlöö, Per;Unternehmen Stahlsprung;1980
2540;Hasty, John Eugene;Ärger mit der Polizei;1980
2541;Schirk, Heinz;Der Sohn des Bullen;1980
2542;Mazzaro, Ed;Geigenkästen für Soho;1980
2543;Keating, H. R. F.;Inspektor Ghote unter falscher Flagge;1980
2544;Andresen, Thomas;Wachs in den Händen;1980
2545;Leonard, Elmore;Sein letztes Angebot;1981
2546;Coatmeur, Jean-Francois;Ein gewisser Johnny;1981
2547;Forster, Thomas;Lehre mich, das es ein Ende mit mir haben muss;1981
2548;Bloch, Robert;Die Schreckenskammer;1981
2549;Ørum, Poul;Was ist Wahrheit?;1981
2550;Willing, Martin;Die Blinden in Platons Höhle;1981
2551;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Der böse Blick & Ein Schloss in der Bretagne;1981
2552;Forbes, Stanton;Ein Kreuz für Schwester Love;1981
2553;Hall, Ernst;Galgenfrist;1981
2554;Philips, Judson;Bretter, die den Tod bedeuten;1981
2555;Scott, Jack S.;Kein Grab für Ellie Beavis;1981
2556;Wolff, Detlef;Katenkamp, dein Freund und Helfer;1981
2557;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Ich bin ein anderer, in: KR3 Rowohlt 2557;1981
2557;Henricks, Paul;Sieben Tage Frist für Schramm, in: KR3 Rowohlt 2557;1981
2557;Monteilhet, Hubert;Der Asche entstiegen, in: KR3 Rowohlt 2557;1981
2557;KR3;Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Ich bin ein anderer + Paul Henricks: 7 Tage Frist für Schramm + Hubert Monteilhet: Der Asche entstiegen;1981
2558;Leonard, Elmore;Wer hat nun wen aufs Kreuz gelegt?;1981
2559;Porter, Joyce;Ein Trostpreis für Dover;1981
2560;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Unberührbaren;1981
2561;Burns, Rex;Die Information;1981
2562;Breinersdorfer, Fred;Frohes Fest, Lucie;1981
2563;Ørum, Poul;Wissen ist Mord;1981
2564;Masterson, Whit;Nicht mehr auf der Fahndungsliste;1981
2565;-ky;Mit einem Bein im Knast;1981
2566;Roulet, Dominique;Antoines Verbrechen;1981
2567;James, Brèni;Onkel Urbanos gesammelte Werke;1981
2568;Gotha, Julian;Mord in Mainz;1981
2569;Wahlöö, Per;Die Generale;1981
2570;Scott, Jack S.;Der Bastard hiess Bristow;1981
2571;Hall, Ernst;Sie werden sagen, es war Mord;1981
2572;Gosling, Paula;Die Falle im Eis;1981
2573;Ebersohn, Wessel;Hängt ihn auf, er ist doch schwarz;1981
2574;Bastian, Horst;Das Märchen vom Prinzen im Rollstuhl;1981
2575;-ky;Kein Reihenhaus für Robin Hood;1981
2576;Ørum, Poul;Stumme Zeugen;1981
2577;Leonard, Elmore;Rosen in Israel;1981
2578;Rodrian, Irene;Wer barfuss über Scherben geht;1981
2579;Grant, Maxwelll;$ 12.000 für ein Pärchen;1981
2580;Coatmeur, Jean-Francois;Nur kein Skandal!;1981
2581;Hubbard, P. M.;Tödliches Glas, in: KR3 Rowohlt 2581;1981
2581;Japrisot, Sébastien;Weekend im Tresor, in: KR3 Rowohlt 2581;1981
2581;KR3;Sebastien Japrisot: Weekend im Tresor + Judson Philips: Bei Nacht sind alle Mörder grau + P. M. Hubbard: Tödliches Glas;1981
2581;Philips, Judson;Bei Nacht sind alle Mörder grau, in: KR3 Rowohlt 2581;1981
2582;Gill, B. M.;War es nicht eigentlich doch nur ein Unfall?;1982
2583;Keating, H. R. F.;Tod einer hochgestellten Persönlichkeit;1982
2584;Huby, Felix;Schade, dass er tot ist;1982
2585;Scott, Jack S.;Tod einer alten Dame;1982
2586;James, Brèni;Ordnung ist das halbe Sterben;1982
2587;Andresen, Thomas;Die zweite Chance;1982
2588;Wahlöö, Per;Foul Play;1982
2589;Dooley, H. H.;Staatsbegräbnis;1982
2590;Martin, Hansjörg;Dein Mord in Gottes Ohr;1982
2591;Rouland, Jean-Paul & Olivier, Claude;Die Kommissarin und der Mann, der Witwer werden wollte;1982
2592;Forbes, Stanton;Das Testament der Constance Cobble;1982
2593;Wolff, Detlef;Damenopfer;1982
2594;MacDonald, Ross;Triff mich in der Leichenhalle;1982
2595;McShane, Mark;Und da heisst es, Glück kann man nicht kaufen;1982
2596;Schmieder, Meike;Ich habe einen Mord gesehen;1982
2597;Nottebohm, Rudolf;Per Anruf ins Nirwana;1982
2598;Bieber, Horst;Sackgasse;1982
2599;Scott, Jack S.;Den machen wir fertig!;1982
2600;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Identitätlichkeiten;1982
2601;Wetering, Janwillem van de;Ketchup, Karate und die Folgen;1982
2602;Gosling, Paula;Mord in Concert;1982
2603;Wolff, Detlef;Katenkamp und der tote Briefträger;1982
2604;Cooney, Caroline B.;Alptraumfahrt nach Disney-World;1982
2605;Molin, Lars;Die Bombe;1982
2606;Anatol, Andreas;Ein Traum namens Nadine;1982
2607;Koontz, Dean R.;Ein Freund fürs Sterben;1982
2608;Thomas, Louis C.;Freies Geleit;1982
2609;Martin, Hansjörg;Die grünen Witwen von Rothenfelde;1982
2610;Ebersohn, Wessel;Hass hat keine Farbe;1982
2611;Bodelsen, Anders;In guten und in bösen Tagen;1982
2612;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Frau, die es zweimal gab, in: KR3 Rowohlt 2612;1982
2612;Holland, Robert;Fremder Asphalt, in: KR3 Rowohlt 2612;1982
2612;KR3;Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Die Frau, die es zweimal gab + Whit Masterson: Ein Sarg für Colonel + Robert Holland: Fremder Asphalt;1982
2612;Masterson, Whit;Ein Sarg für Colonel Heston, in: KR3 Rowohlt 2612;1982
2613;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Abschied von Lucienne;1982
2614;HG: Pronzini, Bill;Edgar 1;1982
2615;Bastian, Horst;Nicht jeden Tag ist Beerdigung;1982
2616;HG: Pronzini, Bill;Edgar 2;1982
2617;Oriol, Laurence;Ausgeflippt;1982
2618;Martin, Hansjörg;Das Zittern der Tenöre;1982
2619;HG: Pronzini, Bill;Edgar 3;1983
2620;Keating, H. R. F.;Inspektor Ghote und der Guru in L. A.;1983
2621;Breinersdorfer, Fred;Noch Zweifel, Herr Verteidiger?;1983
2622;Ebersohn, Wessel;... um der Gerechtigkeit willen;1983
2623;Leonard, Elmore;High Noon in Detroit;1983
2624;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Mord bei 45 Touren, in: KR3 Rowohlt 2624;1983
2624;Himes, Chester;Schwarzes Geld für weisse Gauner, in: KR3 Rowohlt 2624;1983
2624;KR3;Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Mord bei 45 Touren + Mario Lacruz: Steckbrief für einen Unschuldigen + Chester Himes: Schwarzes Geld für weisse Gauner;1983
2624;Lacruz, Mario;Steckbrief für einen Unschuldigen, in: KR3 Rowohlt 2624;1983
2625;Wahlöö, Per;Wind und Regen;1983
2626;Perria, Antonio;Ein Romeo im Alfa;1983
2627;Anatol, Andreas;Das Vermächtnis des Ramón Amador, der von alledem keine Ahnung hatte;1983
2628;Scott, Jack S.;Das Werkzeug;1983
2629;Philips, Judson;Manche Zeugen sterben früher;1983
2630;Rodrian, Irene;Küsschen für den Totengräber;1983
2631;Lipez, Richard & Stein, Peter;Endstation San Diego;1983
2632;Bingham, John;Brock;1983
2633;Beeching, Jack;Das Dakota-Projekt;1983
2634;Wolff, Detlef;Katenkamp in Kenia;1983
2635;Martin, Hansjörg;Gute Messer bleiben lange scharf;1983
2636;Scott, Jack S.;Mit eigenen Augen;1983
2637;Engel, Howard;Selbstmord ist auch keine Lösung;1983
2638;Huby, Felix;Bienzle stochert im Nebel;1983
2639;McShane, Mark;Findet Kingsford!;1983
2640;MacDonald, Ross;Tote ertrinken nicht;1983
2641;Ørum, Poul;Am kritischen Punkt;1983
2642;Breinersdorfer, Fred;Das Netz hat manchmal weite Maschen;1983
2643;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Gleichung geht nicht auf;1983
2644;Mazzaro, Ed;Melbourne-Virus;1983
2645;Schirk, Heinz;Rubecks Traum;1983
2646;Wetering, Janwillem van de;Der Schmetterlingsjäger;1984
2647;Ryck, Francis;Eine Falle für drei Personen;1983
2648;Waldhoff, Werner;Des einen oder anderen Glück;1983
2649;Hall, Ernst;Es lohnt sich nicht mehr;1983
2650;Henege, Thomas;Tod eines Reeders;1983
2651;Bingham, John;Es brennt in der Paton Street, in: KR3 Rowohlt 2651;1983
2651;KR3;John Bingham: Es brennt in der Paton Street + Louis C. Thomas: Nacht im Nirgendwo + Gordon M. Williams: Die Belagerung von Trenchers Farm;1983
2651;Thomas, Louis C.;Nacht im Nirgendwo, in: KR3 Rowohlt 2651;1983
2651;Williams, Gordon M.;Die Belagerung von Trenchers Farm, in: KR3 Rowohlt 2651;1983
2652;Wiesner, C. U.;Das Möwennest;1983
2653;Wetering, Janwillem van de;Der Commissaris fährt zur Kur;1983
2654;Beeching, Jack;Die Macht und die Grausamkeit;1983
2655;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Gesichter des Schattens;1983
2656;Riedel, Helga;Einer muss tot;1983
2657;Ørum, Poul;Der Schatten neben dir;1983
2658;Berger, Karl Heinz;Vergangenheit geteilt durch drei;1983
2659;-ky & Co.;Die Klette;1983
2660;Scott, Jack S.;Kein Lorbeer für Rosher;1984
2661;Engel, Howard;Erpresserspiel;1984
2662;Nottebohm, Rudolf;Dein Blut fliesst auch nicht anders;1984
2663;Cerio, Claretta;Der Nanno stirbt und andere Kriminalgeschichten;1984
2664;Hentoff, Nat;Was zum Henker wird aus dieser Stadt?;1984
2665;Japrisot, Sébastien;Porträt einer Dame im Auto mit Brille und Gewehr, in: KR3 Rowohlt 2665;1984
2665;Henricks, Paul;Der Ameisenhaufen, in: KR3 Rowohlt 2665;1984
2665;KR3;Sebastien Japrisot: Porträt einer Dame im Auto mit Brille und Gewehr + James McKimmey: Dann schlachten wir den Sündenbock + Paul Henricks: Der   Ameisenhaufen;1984
2665;McKimmey, James;Dann schlachten wir den Sündenbock, in: KR3 Rowohlt 2665;1984
2666;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Werthers zweiter Selbstmord;1984
2667;Mazzaro, Ed;Der Diamanten-Deal;1984
2668;Forster, Thomas;Wer Zwietracht sät...;1984
2669;Roulet, Dominique;Gegenmassnahmen;1984
2670;Philips, Judson;Bühne frei für Mord;1984
2671;Waldhoff, Werner;Ausbruch;1984
2672;-ky;Feuer für den grossen Drachen;1984
2673;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Mamie;1984
2674;Spilken, Aaron & O`Leary, Ed;Fünf Jäger für die Beute;1984
2675;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Beule oder wie man einen Tresor knackt;1984
2676;Ørum, Poul;Blinde Fenster;1984
2677;Rendell, Ruth;Dämon hinter Spitzenstores;1984
2678;Scott, Jack S.;Die Lokalmatadore;1984
2679;Martin, Hansjörg;Heisse Steine;1984
2680;Montalbán, Manuel Vázquez;Carvalho und der tote Manager;1984
2681;Gosling, Paula;Die Dame in Rot;1984
2682;Riedel, Helga;Wiedergänger;1984
2683;Molin, Lars;Der Kreuzzug;1984
2684;Rendell, Ruth;Durch das Tor zum himmlischen Frieden;1984
2685;Breinersdorfer, Fred;Der Dienstagmann;1984
2686;Schmidt, Peter;Die Regeln der Gewalt;1984
2687;Damore, Leo;Geldregen;1984
2688;Branch, Pamela;Leichen in Nachbars Garten, in: KR3 Rowohlt 2688;1984
2688;Japrisot, Sébastien;Lauf, wenn du nicht schiessen kannst, in: KR3 Rowohlt 2688;1984
2688;Leonard, Frank;Postfach 100, in: KR3 Rowohlt 2688;1984
2688;KR3;Pamela Branch: Leichen in Nachbars Garten + Sebastien Japrisot: Lauf, wenn du nicht schiessen kannst + Frank Leonard: Postfach 100;1984
2689;Wolff, Detlef;Katenkamp und die grosse Schweinerei;1984
2690;Philips, Judson;Zielscheibe des Bösen;1984
2691;Engel, Howard;Mord stand nicht im Drehbuch;1984
2692;Waldhoff, Werner;Der Schattenboxer;1984
2693;Wetering, Janwillem van de;Die Katze von Brigadier de Gier;1984
2694;Ørum, Poul;Das elfte Gebot;1984
2695;Anatol, Andreas;Nach einem lasterhaften Leben;1984
2696;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Ohne Spuren;1984
2697;Nester, Marcus P.;Das leise Gift;1984
2698;Montalbán, Manuel Vázquez;Tahiti liegt bei Barcelona;1985
2699;Allison, E. M. A.;Der Tod des Bruder Anselm;1985
2700;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Ein Kommissar für alle Fälle;1985
2701;Schmidt, Peter;Ein Fall von grosser Redlichkeit;1985
2702;Roberts, Patricia;Gebrochene Flügel;1985
2703;Goldstein, Arthur;So sollte keiner sterben müssen, in: KR3 Rowohlt 2703;1985
2703;Kassak, Fred;Mord in Fortsetzungen, in: KR3 Rowohlt 2703;1985
2703;Himes, Chester;Heroin für Harlem, in: KR3 Rowohlt 2703;1985
2703;KR3;Chester Himes: Heroin für Harlem + Fred Kassak: Mord in Fortsetzungen + Arthur Goldstein: So sollte keiner sterben müssen;1985
2704;Bieber, Horst;Wrozeks Meineid;1985
2705;Huby, Felix;Bienzle und die schöne Lau;1985
2706;Scott, Jack S.;Teuflisch nette Leute;1985
2707;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die trauernden Witwer;1985
2708;Wolff, Detlef;Der Richter und sein Fixer;1985
2709;Rendell, Ruth;Der Pakt;1984
2710;Lord, Gabrielle;Mit Klauen und Zähnen;1985
2711;Lous, Alexandre;Bomben gegen das Vergessen;1985
2712;Rendell, Ruth;Flucht ist kein Entkommen;1985
2713;Henege, Thomas;Drahtseilakt;1985
2714;Himes, Chester;Heisse Nacht für kühle Killer;1985
2715;Riedel, Helga;Ausgesetzt;1985
2716;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Aus dem Reich der Toten;1985
2717;Montalbán, Manuel Vázquez;Carvalho und der Mord im Zentralkomitee;1985
2718;Dexter, Colin;Der letzte Bus nach Woodstock;1985
2719;Schmidt, Peter;Erfindergeist;1985
2720;Kemelman, Harry;Eines Tages geht der Rabbi;1985
2721;Cohen, Stanley;Ein Rotkopf wird gekidnappt, in: KR3 Rowohlt 2721;1985
2721;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Das Leben ein Alptraum, in: KR3 Rowohlt 2721;1985
2721;Farrell, Henry;Die Frau hinter der Maske, in: KR3 Rowohlt 2721;1985
2721;KR3;Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Das Leben ein Alptraum + Stanley Cohen: Ein Rotschopf wird gekidnappt + Henry Farrell: Die Frau hinter der Maske;1985
2722;Feil, Georg;Das Gesetz;1985
2723;Rendell, Ruth;Die Masken der Mütter;1985
2724;Ørum, Poul;Nach Einbruch der Dunkelheit;1985
2725;-ky;Friedrich der Grosse rettet Oberkommissar Mannhardt;1985
2726;Dexter, Colin;... wurde sie zuletzt gesehen;1985
2727;Farrell, Henry;Was geschah wirklich mit Baby Jane?;1985
2728;Coatmeur, Jean-Francois;Blutige Nacht;1985
2729;HG: Flesch, Richard K.;Genossen contra Ganoven;1985
2730;Waldhoff, Werner;Querschläger;1985
2731;Rendell, Ruth;Alles Liebe vom Tod;1985
2732;Montalbán, Manuel Vázquez;Carvalho und die tätowierte Leiche;1985
2733;Bingham, John;Marion;1985
2734;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Flieg, Adler Kühn;1985
2735;Scott, Jack S.;Tod in Irish Town;1985
2736;Farrell, Henry;Scheusslich, die Sache mit Allan;1985
2737;Waldhoff, Werner;Ende der Autobahn;1985
2738;Gill, B. M.;Der zwölfte Geschworene;1986
2739;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Wenn eine Tote mit zwei Männern lebt;1986
2740;Wolff, Detlef;Was sagen wir der Witwe?;1986
2741;Rendell, Ruth;Die Grausamkeit der Raben;1986
2742;Box, Edgar;Immer diese Morde, in: KR3 Rowohlt 2742;1986
2742;Hillerman, Tony;Wolf ohne Fährte, in: KR3 Rowohlt 2742;1986
2742;KR3;Detlef Wolff: Die ungeliebte Leiche + Tony Hillerman: Wolf ohne Fährte +   Edgar Box: Immer diese Morde;1986
2742;Wolff, Detlef;Die ungeliebte Leiche, in: KR3 Rowohlt 2742;1986
2743;Schmidt, Peter;Die Stunde des Geschichtenerzählers;1986
2744;Wetering, Janwillem van de;Rattenfang;1986
2745;Engel, Howard;Es kommt alles ans Licht;1986
2746;Himes, Chester;Fenstersturz in Harlem;1986
2747;Neuhaus, Barbara;Ich bitte nicht um Verzeihung;1986
2748;Dexter, Colin;Die schweigende Welt des Nicholas Quinn;1986
2749;Michelet, Jon;Tod im Vorüberfahren;1986
2750;Breinersdorfer, Fred;Notwehr;1986
2751;Riedel, Helga;Der kleine Tod;1986
2752;Constantine, K. C.;Die Morde von Rocksburg;1986
2753;HG: Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 1;1986
2754;Rendell, Ruth;Der Tod fällt aus dem Rahmen;1986
2755;Michelet, Jon;Zwischen Hammer und Amboss;1986
2756;Bieber, Horst;Sein letzter Fehler;1986
2757;Gill, B. M.;War es nicht eigentlich doch nur ein Unfall?, in: KR3 Rowohlt 2757;1986
2757;Molin, Lars;Der Fremde in der Stadt, in: KR3 Rowohlt 2757;1986
2757;KR3;Irene Rodrian: Ein bisschen Föhn, und du bist tot + B. M. Gill: War es nicht eigentlich doch nur ein Unfall? + Lars Molin: Der Fremde in der Stadt;1986
2757;Rodrian, Irene;Ein bisschen Föhn, und du bist tot, in: KR3 Rowohlt 2757;1986
2758;Oster, Jerry;New York Babylon;1986
2759;Göhre, Frank;Der Schrei des Schmetterlings;1986
2760;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Der Tod erlaubt kein Double;1986
2761;Himes, Chester;Harlem dreht durch;1986
2762;Schmidt, Jochen;Rowohlts Krimi-Handbuch;1986
2763;Rendell, Ruth;Die Verblendeten;1986
2764;Dexter, Colin;Eine Messe für all die Toten;1986
2765;Schmidt, Peter;Der EMP-Effekt;1986
2766;Wetering, Janwillem van de;Inspektor Saitos kleine Erleuchtung;1986
2767;Gill, B. M.;Zündstoff für das Parlament;1986
2768;Huby, Felix;Bienzles Mann im Untergrund;1986
2769;Constantine, K. C.;Ohne Sitte und Moral;1987
2770;-ky;Zu einem Mord gehören zwei;1986
2771;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Die Schädiger;1986
2772;Montalbán, Manuel Vázquez;Die Vögel von Bangkok;1987
2773;Oster, Jerry;Dschungelkampf;1987
2774;Schmidt, Peter;Mehnerts Fall;1986
2775;Gill, B. M.;Seminar für Mord;1986
2776;Constantine, K. C.;Ein unbeschriebenes Blatt;1987
2777;Grän, Christine;Weisse sterben selten in Samyana;1986
2778;Rendell, Ruth;Die neue Freundin;1986
2779;Reynolds, William J.;Nebraska in der Unterwelt;1987
2780;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1987
2781;Breest, Jürgen;Das Mädchen, das nicht nein sagen konnte;1987
2782;Dexter, Colin;Die Toten von Jericho;1987
2783;Claire, Anne D. le;Herr, leite mich in deiner Gerechtigkeit;1987
2784;Schmidt, Peter;Der Agentenjäger;1987
2785;Johnston, Jane;Gesucht wird Ricky Foster;1987
2786;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Karten liegen falsch;1987
2787;Höber, Heinz Werner;Nun komm ich als Richter;1987
2788;Rodrian, Irene;Finderlohn & Die netten Mörder von Schwabing & Wer barfuss über Scherben geht;1987
2789;Rendell, Ruth;Mord ist ein schweres Erbe;1987
2790;Michelet, Jon;Weiss wie Schnee;1986
2791;Wolff, Detlef;Sterben auf eigene Rechnung;1987
2792;Breinersdorfer, Fred;Schlemihl und die Narren;1987
2793;Waldhoff, Werner;Das Gesicht unter Wasser;1988
2794;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Schussfahrt;1987
2795;Göhre, Frank;Letzte Station vor Einbruch der Dunkelheit;1990
2796;Gosling, Paula;Töten ist ein einsames Geschäft;1986
2797;Wetering, Janwillem van de;Der Feind aus alten Tagen;1987
2798;Rendell, Ruth;In blinder Panik;1987
2799;Geraghty, Tony;Entführung mit Chor und Orchester;1987
2800;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Zehn Romane mit Kommissar Martin Beck in einer Kassette;1986
2801;-ky;Älteres Ehepaar jagt Oberregierungsrat K.;1987
2802;HG: Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 2;1987
2803;Feil, Georg;Todsicher;1987
2804;Breest, Jürgen;Kennwort Pinguin;1987
2805;Dexter, Colin;Hüte dich vor Maskeraden;1988
2806;Dexter, Colin;Das Rätsel der dritten Meile;1987
2807;Hillerman, Tony;Das Tabu der Totengeister;1987
2808;HG: Pronzini, Bill;25 Jahre thriller;1987
2809;Schmidt, Peter;Die Trophäe;1987
2810;Hillerman, Tony;Schüsse aus der Steinzeit;1987
2811;Constantine, K. C.;Eine schöne Bescherung;1988
2812;Kellerman, Faye;Geh nicht zur Mikwe!;1988
2813;Hentoff, Nat;Lass sie nicht aus den Augen;1987
2814;Rendell, Ruth;Das geheime Haus des Todes;1987
2815;Himes, Chester;Der Traum vom grossen Geld;1987
2816;Montalbán, Manuel Vázquez;Die Rose von Alexandria;1987
2817;Constantine, K. C.;Eine abgekartete Sache;1987
2818;Gill, B. M.;Herzchen;1987
2819;Breest, Jürgen;Der Spatzenmörder;1987
2820;Bieber, Horst;Jede Wahl hat ihren Preis;1987
2821;Cook, Bob;Figuren im Zwielicht;1988
2822;Ørum, Poul;Die letzte Flucht;1987
2823;Simon, Njami;Sargnagel & Cie.;1988
2824;Neuhaus, Barbara;Tatmotiv Angst;1987
2825;Wright, L. R.;Die Galerie der Toten;1988
2826;Gosling, Paula;Blut auf den Steinen;1988
2827;Gill, B. M.;Othellos letzte Probe;1988
2828;Gosling, Paula;Die Falle im Eis, in: KR3 Rowohlt 2828;1988
2828;Molin, Lars;Die Bombe, in: KR3 Rowohlt 2828;1988
2828;KR3;Lars Molin: Die Bombe + Berton Roueche: Das Double + Paula Gosling: Die Falle im Eis;1988
2828;Roueché, Berton;Das Double, in: KR3 Rowohlt 2828;1988
2829;Schwartz, Fernando;Die Falken;1988
2830;Rendell, Ruth;Der Liebe böser Engel;1988
2831;Constantine, K. C.;Tomaten von unten;1988
2832;Göhre, Frank;Der Tod des Samurais;1989
2833;Engel, Howard;Ticket für einen Toten;1988
2834;Montalbán, Manuel Vázquez;Manche gehen baden;1988
2835;Breest, Jürgen;Der Dreckfleck;1988
2836;Reynolds, William J.;Eiskalt in Omaha;1987
2837;Klugmann, Norbert;Die Hinrichtung;1988
2838;Schwartz, Fernando;Die Verschwörung am Golf;1987
2839;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Appartement für einen Selbstmörder;1987
2840;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1987.88
2841;-ky;Ich lege Rosen auf mein Grab;1988
2842;Blake, Nicholas;Schluss des Kapitels;1988
2843;Constantine, K. C.;Immer ein As in der Tasche;1988
2844;Symons, Julian;Ein irres Lachen;1988
2845;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1988
2846;Hillerman, Tony;Die Nacht der Skinwalkers;1988
2847;Wright, L. R.;Tiefer Grund;1987
2848;Rendell, Ruth;Mord am Polterabend;1987
2849;Hillerman, Tony;Der Wind des Bösen;1989
2850;Anthologie;Die Krimipioniere;1988
2851;Himes, Chester;Schwarzes Geld für weisse Gauner;1991
2852;Pouy, Jean-Bernard;Feuer für Jeanne;1989
2853;Hillerman, Tony;Tod der Maulwürfe;1991
2854;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1988.89
2855;Lovesey, Peter;Ein bitterer Nachgeschmack;1988
2856;Pouy, Jean-Bernard;Volle Dröhnung;1988
2857;Hillerman, Tony;Das Labyrinth der Geister;1989
2858;Gosling, Paula;Tod auf dem Campus;1988
2859;Himes, Chester;Die Geldmacher von Harlem;1988
2860;Kemelman, Harry;Ein Kreuz für den Rabbi;1988
2861;Pouy, Jean-Bernard;Geld für kleine Engel;1988
2862;Herrmanns, Ralph;... des anderen Tod;1988
2863;Herrmanns, Ralph;Operation Tosca;1990
2864;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Mr. Hyde;1988
2865;Grän, Christine;Nur eine lässliche Sünde;1988
2866;Symons, Julian;Entscheidung im Kreuzverhör;1989
2867;Himes, Chester;Blind, mit einer Pistole;1988
2868;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1988.89
2869;Rendell, Ruth;Sprich nicht mit Fremden;1989
2870;Cook, Bob;Arrivederci Roma;1988
2871;Symons, Julian;Der 31. Februar;1989
2872;Huby, Felix;Bienzle und das Narrenspiel;1988
2873;Beinhart, Larry;Kein Trip für Cassella;1989
2874;Rendell, Ruth;Die Tote im falschen Grab;1989
2875;Rendell, Ruth;Phantom in Rot;1989
2876;Breest, Jürgen;Böses Blut;1988
2877;Martin, Hansjörg;Süsser Tod;1987
2878;Rendell, Ruth;Schuld verjährt nicht;1988
2879;Rendell, Ruth;Mancher Traum hat kein Erwachen;1990
2880;Schmidt, Peter;Linders Liste;1988
2881;Bieber, Horst;Scherenschnitte;1988
2882;Montalbán, Manuel Vázquez;Lauras Asche;1988
2883;-ky;Da hilft nur noch beten;1988
2884;Herrmanns, Ralph;Triumph der Lüge;1988
2885;Herrmanns, Ralph;Aus Gründen der Geheimhaltung;1989
2886;Brack, Robert;Blauer Mohn;1988
2887;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Das Geheimnis des gelben Geparden, in: KR3 Rowohlt 2887;1988
2887;KR3;Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Das Geheimnis des gelben Geparden + Julian Symons: Schnitzeljagd + Detlef Wolff: Katenkamp und der tote      Briefträger;1988
2887;Wolff, Detlef;Katenkamp und der tote Briefträger, in: KR3 Rowohlt 2887;1988
2887;Symons, Julian;Schnitzeljagd, in: KR3 Rowohlt 2887;1988
2888;HG: Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 3;1988
2889;Wahlöö, Per;Von Schiffen und Menschen;1988
2890;Livingston, Nancy;Pringle in trouble;1989
2891;Klugmann, Norbert;Der Dresdner Stollen;1989
2892;Breest, Jürgen;In memorian Vincent;1989
2893;Montalbán, Manuel Vázquez;Ich töte Kennedy;1989
2894;Bannister, Jo;Selbstmord wieder Willen;1989
2895;Bannister, Jo;Das Gesetz der Vergeltung;1989
2896;Pouy, Jean-Bernard;Verdammte Ferien!;1989
2897;Hillerman, Tony;Die Wanze;1989
2898;Rendell, Ruth;Leben mit doppeltem Boden;1990
2899;Rendell, Ruth;Mord ist des Rätsels Lösung;1989
2900;Martin, Hansjörg;Der Rest ist sterben;1988
2901;Grän, Christine;Ein Brand ist schnell gelegt ...;1989
2902;Claire, Anne D. le;Die Ehre der Väter;1988
2903;Reynolds, William J.;Immer Ärger mit der Kohle;1989
2904;Livingston, Nancy;Ihr Auftritt, Mr. Pringle!;1989
2905;Livingston, Nancy;Leiche in Sicht, Mr. Pringle!;1989
2906;Brack, Robert;Die Spur des Raben;1988
2907;HG: Breen, Jon L. & Ball, John;Mord in Kalifornien;1989
2908;Schmidt, Peter;Die fünfte Macht;1989
2909;Montalbán, Manuel Vázquez;Zweikampf;1990
2910;Rodrian, Irene;Friss, Vogel, oder stirb!;1989
2911;Martin, Hansjörg;Seine besten Stories;1989
2912;Wolff, Detlef;Zwölf Jahre zuviel;1989
2913;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;In inniger Feindschaft;1989
2914;Feil, Georg;Totgeschwiegen;1989
2915;Wetering, Janwillem van de;So etwas passiert doch nicht!;1989
2916;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1989.90
2917;Barnes, Linda;Carlotta steigt ein;1990
2918;Constantine, K. C.;Joeys Ende;1989
2919;-ky;Catzoa;1990
2920;Conteris, Hiber;Zehn Prozent für Marlowe;1989
2921;Pennac, Daniel;Wenn nette alte Damen schiessen ...;1990
2922;Pennac, Daniel;Im Paradies der Ungeheuer;1989
2923;Montalbán, Manuel Vázquez;Der fliegende Spanier;1991
2924;Oster, Jerry;Saint Mike;1990
2925;Oster, Jerry;Nowhere Man;1989
2926;Gill, B. M.;Nocturno für eine Hexe;1989
2927;Brack, Robert;Rechnung mit einer Unbekannten;1989
2928;Krasner, William;Auf dunklen Strassen;1989
2929;Schmidt, Peter;Der kleine Herzog;1989
2930;Montalbán, Manuel Vázquez;Zur Wahrheit durch Mord;1989
2931;Hillerman, Tony;Wer die Vergangenheit stiehlt;1990
2932;Beinhart, Larry;Zahltag für Cassella;1989
2933;HG: Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 4;1987
2934;Rendell, Ruth;Der Kuss der Schlange;1989
2935;Rodrian, Irene;Schlaf, Bübchen, schlaf;1989
2936;Krasner, William;Blackout;1990
2937;Krasner, William;Die letzte Tat des Mr. Goodman;1991
2938;Krasner, William;Tod eines Bohemien;1990
2939;Gosling, Paula;Ein echtes Gaunerstück;1989
2940;Taibo II, Paco Ignacio;Das bizarre Leben;1990
2941;Brack, Robert;Die siebte Hölle;1990
2942;Schmidt, Peter;Das Veteranentreffen;1990
2943;-ky & Mohr, Steffen;Schau nicht hin, schau nicht her;1989
2944;Grän, Christine;Dead is beautiful;1990
2945;Montalbán, Manuel Vázquez;Das Zeichen des Zorro;1992
2946;Cook, Bob;Die Marionettenspieler;1990
2947;Höber, Heinz Werner;Der Mauer-Deal;1990
2948;Bieber, Horst;Zeus an alle;1989
2949;Engel, Howard;Ein Opfer muss her;1990
2950;Grän, Christine;Ein mörderischer Urlaub;1990
2951;-ky;Ich wollte, es wäre Nacht;1991
2952;Trow, M. J.;Lestrade und die Struwwelpeter-Morde;1990
2953;Oster, Jerry;Kältesturz;1990
2954;Klugmann, Norbert;Das Pendel des Pentagon;1990
2955;Montalbán, Manuel Vázquez;Schuss aus dem Hinterhalt;1990
2956;Rodrian, Irene;Vielliebchen;1990
2957;HG: Hetzel, Peter M.;Die dritte Generation;1991
2958;Huby, Felix;Bienzle und der Sündenbock;1990
2959;Barnes, Linda;Carlotta fängt Schlangen;1990
2960;Dexter, Colin;Mord am Oxford-Kanal;1990
2961;Pennac, Daniel & Pouy, Jean-Bernard & Raynal, Patrick;Machtspiele;1990
2962;HG: Green, Jen;Morgen bring ich ihn um!;1990
2963;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Die Gesichter des Schattens & Die Gleichung geht nicht auf;1990
2964;Marie & Joseph;Tote singen nicht;1993
2965;Trow, M. J.;Lestrade und der tasmanische Wolf;1990
2966;Breest, Jürgen;Schade, dass du ein Miststück bist;1990
2967;Brack, Robert;Schwere Kaliber;1991
2968;Gill, B. M.;Die Zeit danach;1990
2969;HG: Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 5;1990
2970;Bodelsen, Anders;Verdunkelung;1990
2971;Gosling, Paula;Der Polizistenkiller;1990
2972;Martin, Hansjörg;Gefährliche Neugier & Kein Schnaps für Tamara & Einer fehlt beim Kurzkonzert;1990
2973;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Tote Hilfe;1990
2974;Rendell, Ruth;See der Dunkelheit;1991
2975;Schmidt, Peter;Roulett;1992
2976;Trow, M. J.;Lestrade und der Sarg von Sherlock Holmes;1991
2977;Pouy, Jean-Bernard;Der Schlüssel zur Affäre;1991
2978;Cook, Bob;Sprengstoff für Downing Street;1991
2979;-ky;Nieswand kennt Tag und Stunde;1991
2980;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Der letzte Auftrag;1990
2981;Livingston, Nancy;Der Tod macht den letzten Schnitt;1990
2982;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Im Mord vereint;1991
2983;Trow, M. J.;Lestrade und die Reize der Mata Hari;1991.92
2984;Rendell, Ruth;Die Wege des Bösen;1991
2985;Veríssimo, Luis Fernando;Im Garten des Teufels;1990
2986;Breest, Jürgen;Doppeltes Leben, doppelter Tod;1991
2987;Marie & Joseph;Die Tretminen des Comte de Faeneste;1991
2988;Scholefield, Alan;Kurzschluss;1992
2989;Rendell, Ruth;Durch Gewalt und List;1991
2990;Trow, M. J.;Lestrade und das Einmaleins des Todes;1992
2991;Marie & Joseph;Raphaels Höllenfahrt;1991
2992;Kemelman, Harry;Mit Rabbi Small durch eine kriminelle Woche;1990
2993;HG: Chlebnikov, Boris;Made in UDSSR;1991
2994;Bieber, Horst;Schnee im Dezember;1990
2995;Montalbán, Manuel Vázquez;Tahiti liegt bei Barcelona;1992
2996;Rendell, Ruth;Den Wolf auf die Schlachtbank;1991
2997;Marie & Joseph;Goldrausch in Taphalescha;1992
2998;Trow, M. J.;Lestrade und Jack the Ripper;1994
2999;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1990.92
3000;HG: Wetering, Janwillem van de;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 6;1991
3001;Krasner, William;Opfer einer Razzia;1991
3002;Constantine, K. C.;Blues für Mario Balzic;1990
3003;Pennac, Daniel;Königin Zabos Sündenbock;1991
3004;Rendell, Ruth;Der Fieberbaum;1992
3005;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1991.92
3006;Boileau, Pierre;Entscheidung in den Klippen;1991
3007;Boileau, Pierre;Der Trick mit da Vinci;1992
3008;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Tote leben nicht allein & Parfum für eine Selbstmörderin;1990
3009;Rendell, Ruth;Der gefallene Vorhang;1990
3010;Bodelsen, Anders;In guten und in bösen Tagen, in: KR3 Rowohlt 3010;1990
3010;Gosling, Paula;Mord in concert, in: KR3 Rowohlt 3010;1990
3010;KR3;Anders Bodelsen: In guten und in bösen Tagen + Paula Gosling: Mord in      Concert + Irene Rodrian: Du lebst auf Zeit am Zuckerhut;1990
3010;Rodrian, Irene;Du lebst auf Zeit am Zuckerhut, in: KR3 Rowohlt 3010;1990
3011;Oster, Jerry;Death Story;1991
3012;Marie & Joseph;Bube, Dame, As, Gewehr;1992
3013;Heim, Uta-Maria;Das Rattenprinzip;1991
3014;Rodrian, Irene;Strandgrab;1991
3015;HG: Hetzel, Peter M.;Bloody Christmas;1993
3016;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Tod de luxe;1992
3017;Wetering, Janwillem van de;Kuh fängt Hase;1991
3018;Sjöwall, Maj & Ross, Tomas;Eine Frau wie Greta Garbo;1991
3019;Taibo II, Paco Ignacio;Comeback für einen Toten;1991
3020;Trow, M. J.;Lestrade und das Rätsel des Skarabäus;1996
3021;Pouy, Jean-Bernard;Sprengsatz aus der Vergangenheit;1991
3022;Hillerman, Tony;Wolf ohne Fährte;1991
3023;Martin, Hansjörg;Apollonia muss sterben;1991
3024;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Bruder Judas, in: KR3 Rowohlt 3024;1991
3024;Gosling, Paula;Die Dame in Rot, in: KR3 Rowohlt 3024;1991
3024;Martin, Hansjörg;Meine schöne Mörderin, in: KR3 Rowohlt 3024;1991
3024;KR3;Hansjörg Martin: Meine schöne Mörderin + Paula Gosling: Die Dame in Rot +  Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Bruder Judas;1991
3025;Göhre, Frank;Der Tanz des Skorpions;1991
3026;Dawson, David Laing;Und erlöse sie von dem Leben;1991
3027;HG: Schwarz, Jutta;Je eher, desto tot;1991
3028;Bieber, Horst;Fehlalarm;1991
3029;Barnes, Linda;Früchte der Gier;1992
3030;HG: Jost, Bernd;30 Jahre Thriller;1991
3031;Grän, Christine;Grenzfälle;1991
3032;Dexter, Colin;Die Toten von Jericho, in: KR3 Rowohlt 3032;1992
3032;Boileau, Pierre;Sechsmal tödlich, in: KR3 Rowohlt 3032;1992
3032;Gosling, Paula;Töten ist ein einsames Geschäft, in: KR3 Rowohlt 3032;1992
3032;KR3;Pierre Boileau: Sechsmal tödlich + Colin Dexter: Die Toten von Jericho + Paula Gosling: Töten ist ein einsames Geschäft;1992
3033;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Der Traum vom Gold;1993
3034;Trow, M. J.;Lestrade und die Spiele des Todes;1996
3035;Livingston, Nancy;Pringle vermisst eine Leiche;1992
3036;HG: Wetering, Janwillem van de;Drachen und tote Gesichter;1992
3037;Oster, Jerry;Violent Love;1992
3038;Klugmann, Norbert;Krieg der Sender;1991
3039;Taibo II, Paco Ignacio;Der melancholische Detektiv;1992
3040;Barnes, Linda;Marathon des Todes;1993
3041;Dexter, Colin;Tod für Don Juan;1992
3042;Rendell, Ruth;Urteil in Stein;1992
3043;Beinhart, Larry;Priester waschen weisser;1992
3044;Breest, Jürgen;Treppenstürze;1992
3045;Heim, Uta-Maria;Der harte Kern;1992
3046;Gill, B. M.;Die Rapunzel-Morde;1992
3047;Rendell, Ruth;Der Herr des Moors;1992
3048;Göhre, Frank;Schnelles Geld;1992
3049;Barnes, Linda;Zum Dinner eine Leiche;1994
3050;HG: Schwarz, Jutta;Das Rowohlt Lesebuch des schönen Schauders;1992
3051;HG: Jost, Bernd;Rowohlt Thriller Lesebuch;1992
3052;Rodrian, Irene;Tod in St. Pauli;1991
3053;Gill, B. M.;Blind in den Tod;1992
3054;HG: Rendell, Ruth;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 7;1992
3055;Montalbán, Manuel Vázquez;Verloren im Labyrinth;1993
3056;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Tote sollten schweigen, in: KR3 Rowohlt 3056;1992
3056;Bingham, John;Der sechste Plan, in: KR3 Rowohlt 3056;1992
3056;KR3;Pierre Boileau & Thomas Narcjac: Tote sollten schweigen + Helga Riedel: Ausgesetzt + John Bingham: Der sechste Plan;1992
3056;Riedel, Helga;Ausgesetzt, in: KR3 Rowohlt 3056;1992
3057;Dawson, David Laing;Endstation Wahnsinn;1993
3058;Brack, Robert;Psychofieber;1993
3059;Dibdin, Michael;Der Mann im Schatten;1993
3060;Montalbán, Manuel Vázquez;Die Leidenschaft des Schnüfflers;1992
3061;Radley, Sheila;Das Unheil in Person;1993
3062;HG: Wetering, Janwillem van de;Totenkopf und Kimono;1992
3063;Breest, Jürgen;Eine offene Rechnung;1993
3064;Barnes, Linda;Blut will Blut;1992
3065;-ky;Ein Deal zuviel;1992
3066;Huby, Felix;Gute Nacht, Bienzle;1992
3067;Dibdin, Michael;Der Tod hält reiche Ernte;1993
3068;Heim, Uta-Maria;Die Kakerlakenstadt;1993
3069;Göhre, Frank;St.-Pauli-Nacht;1993
3070;Gosling, Paula;Alpträume;1993
3071;Trow, M. J.;Lestrade und der Schlossgeist von Balmoral;1997
3072;Billig, Susanne;Mit Haut und Handel;1993
3073;Radley, Sheila;Warnung in Blutrot;1993
3074;Bosse, Malcolm J.;Sterben ist die erste Bürgerpflicht, in: KR3 Rowohlt 3074;1993
3074;Japrisot, Sébastien;Weekend im Tresor, in: KR3 Rowohlt 3074;1993
3074;KR3;Malcolm Bosse: Sterben ist die erste Bürgerpflicht + Patricia Roberts: Gebrochene Flügel + Sebastien Japrisot: Weekend im Tresor;1993
3074;Roberts, Patricia;Gebrochene Flügel, in: KR3 Rowohlt 3074;1993
3075;HG: Wetering, Janwillem van de;Blut in der Morgenröte;1994
3076;Scholefield, Alan;Ein schöner Tag für Mord;1993
3077;Huby, Felix;Bienzle und der Biedermann;1994
3078;McClure, James;Die schwarze Hexe;1993
3079;Breinersdorfer, Fred;Notwehr;1993
3080;Robinson, Peter;Falle für Peeping Tom;1994
3081;Grän, Christine;Marx ist tot;1993
3082;Wetering, Janwillem van de;De Gier im Zwielicht;1993
3083;Radley, Sheila;Schlimmer als der Tod;1994
3084;Waugh, Hillary;Spurlos verschwunden;1993
3085;Breinersdorfer, Fred;Natascha mon amour;1993
3085;Lynn, Robert;Lansky;1994
3087;Montalbán, Manuel Vázquez;Carvalho und der tote Manager;1993
3088;Claire, Anne D. le;Das Haus der Sühne;1993
3089;Lynn, Robert;Die Falle der Freundschaft;1993
3090;Radley, Sheila;Wer sah ihn sterben?;1994
3091;-ky;Blut will der Dämon;1993
3092;Rendell, Ruth;Die Verschleierte;1993
3093;HG: Sjöwall, Maj;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 8;1993
3094;Rodrian, Irene;Schlagschatten;1993
3095;Hoyt, Richard;Marimba;1993
3096;Straley, John;Die Frau des Bären;1993
3097;McCrumb, Sharyn;Und kehre ich je zurück ...;1993
3098;Marlow, Terry;Dallas Police;1993
3099;Barnes, Linda;Carlotta jagt den Coyoten;1994
3100;Dexter, Colin;Finstere Gründe;1993
3101;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Beule oder wie man einen Tresor knackt & Ein Kommissar für alle Fälle & Flieg, Adler Kühn;1994
3102;Breinersdorfer, Fred;Reiche Kunden killt man nicht, in: KR3 Rowohlt 3102;1993
3102;Dexter, Colin;Die schweigende Welt des Nicholas Quinn, in: KR3 Rowohlt 3102;1993
3102;KR3;Colin Dexter: Die schweigende Welt des Nicholas Quinn + Fred               Breinersdorfer: Reiche Kunden killt man nicht + Jerry Oster: New York Babylon;1983
3102;Oster, Jerry;New York Babylon, in: KR3 Rowohlt 3102;1993
3103;Radley, Sheila;Mord ist der Ausweg;1995
3104;Gosling, Paula;Leiche im Paradies;1993
3105;McCrumb, Sharyn;Am Ufer des Todes;1993
3106;Rodrian, Irene;Das Mädchen mit dem Engelsgesicht;1994
3107;Willeford, Charles;Miami Love;1993
3108;Oster, Jerry;Dirty Cops;1994
3109;Breest, Jürgen;Grosses Finale;1993
3110;Heim, Uta-Maria;Der Wüstenfuchs;1994
3111;Bieber, Horst;Der Lauscher an der Wand;1993
3112;McClure, James;Begräbnis inklusive;1994
3113;Robinson, Peter;Eine respektable Leiche;1994
3114;Willeford, Charles;Auch die Toten dürfen hoffen;1994
3115;Dawson, David Laing;Die letzte Illusion;1994
3116;Montalbán, Manuel Vázquez;Carvalho und der Mord im Zentralkomitee;1994
3117;Scholefield, Alan;Stirb nie im Januar;1994
3118;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1994
3119;Levitsky, Ronald;Liebe tötet;1994
3120;Kemelman, Harry;Ein neuer Job für den Rabbi;1994
3121;Page, Jake;Das Sühneopfer;1994
3122;McClure, James;Nachtspiele;1994
3123;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1994.95
3124;McClure, James;Im Bann der Schlange;1995
3125;McClure, James;Ein Opfer für den Henker;1996
3126;McClure, James;Die Jagd nach dem Schatten;1996
3127;McClure, James;Beichtgeheimnisse;1995
3128;Bieber, Horst;Auf Anraten meines Anwalts;1994
3129;Wetering, Janwillem van de;Sonne, Sand und coole Killer;1994
3130;Willeford, Charles;Miami Blues;1994
3131;Levitsky, Ronald;Die Klugheit der Schlangen;1995
3132;Straley, John;Giftiges Gold;1995
3133;Kerr, Philip;Gesetze der Gier;1994
3134;Robinson, Peter;Verhängnisvolles Schweigen;1994
3135;Beinhart, Larry;Kein Trip für Cassella;1994
3136;Grän, Christine;Mit Mord beginnt ein schöner Sommer;1994
3137;HG: Beinhart, Larry;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 9;1994
3138;Dibdin, Michael;Sterben in der Dämmerung;1994
3139;Levitsky, Ronald;Mit der Macht der Geister;1995
3140;Huby, Felix;Der Atomkrieg in Weihersbronn & Tod im Tauerntunnel & Ach wie gut, dass niemand weiss ...;1994
3141;Billig, Susanne;Sieben Zeichen. Dein Tod;1994
3142;Dexter, Colin;Der letzte Bus nach Woodstock;1994
3143;Heim, Uta-Maria;Die Wut der Weibchen;1994
3144;Waugh, Hillary;Die achte Mrs. Blaubart;1994
3145;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1994
3146;Hentoff, Nat;Die Bluthunde kommen;1994
3147;Rendell, Ruth;Der Pakt & Durch das Tor zum Himmlischen Frieden & Die Grausamkeit der Raben;1994
3148;Dexter, Colin;Ihr Fall, Inspektor Morse;1995
3149;Benjamin, Paul;Aus für den Champion;1994
3150;Hoyt, Richard;Spielen und Töten;1994
3151;Page, Jake;Tod im Canyon;1995
3152;Bunker, Edward;Wilder als ein Tier;1995
3153;Willeford, Charles;Playboys in Miami;1994
3154;Scholefield, Alan;Bis aufs Blut gequält;1994
3155;Oster, Jerry;Wenn die Nacht kommt;1994
3156;Dexter, Colin;... wurde sie zuletzt gesehen;1994
3157;-ky + -ky & Co.;Es reicht doch, wenn nur einer stirbt & Zu einem Mord gehören zwei & Die Klette;1995
3158;HG: Zeindler, Peter;Banken, Blut und Berge;1995
3159;Headley, Victor;Yardie;1995
3160;Barnes, Linda;Carlotta spielt den Blues;1995
3161;HG: Hetzel, Peter M.;Bloody Bunny;1996
3162;Waugh, Hillary;Stirb gut, mein Schatz;1995
3163;Kerr, Philip;Alte Freunde - neue Feinde;1996
3164;Kerr, Philip;Feuer in Berlin;1995
3165;Kerr, Philip;Im Sog der dunklen Mächte;1995
3166;Montalbán, Manuel Vázquez;Krieg um Olympia;1994
3167;Wetering, Janwillem van de;Outsider in Amsterdam & Eine Tote gibt Auskunft & Der Tote am Deich;1995
3168;Hentoff, Nat;Lass sie nicht aus den Augen;1995
3169;Willeford, Charles;Ein Leben auf der Strasse;1995
3170;HG: Hetzel, Peter M.;Urlaub vor dem Tod;1995
3171;Göhre, Frank;Ritterspiele;1996
3172;Headley, Victor;Exzess;1995
3173;Dexter, Colin;Eine Messe für all die Toten;1995
3174;-ky;Unfassbar für uns alle;1995
3175;Klugmann, Norbert;Schweinebande;1995
3176;Heim, Uta-Maria;Bullenhitze;1995
3177;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Roman über ein Verbrechen;1995
3178;Parker, Robert B.;Die unsichtbaren Killer;1995
3179;Pennac, Daniel;Im Paradies der Ungeheuer;1995
3180;HG: Hetzel, Peter M.;Bloody Christmas 2;1994
3181;Kost, Rudi & Klingenmaier, Thomas;Steckbriefe;1995
3182;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1994.96
3183;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1994.96
3184;Wetering, Janwillem van de;Strassenkrieger;1996
3185;Waugh, Hillary;Die Nacht des grossen Regens;1995
3186;Kemelman, Harry;Am Freitag schlief der Rabbi lang & Am Samstag ass der Rabbi nichts & Am Sonntag blieb der Rabbi weg;1995
3187;Billig, Susanne;Im Schatten des schwarzen Vogels;1995
3188;HG: Schuppke, Martin;Schwarze Beute, Thriller-Magazin 10;1995
3189;Dexter, Colin;Die Leiche am Fluss;1996
3190;McCrumb, Sharyn;Schatten über den Bergen;1995
3191;Levitsky, Ronald;Tod der Unschuld;1996
3192;Grän, Christine;Anna Marx, der Müll und der Tod;1995
3193;Montalbán, Manuel Vázquez;Der Bruder des Todes;1995
3194;Trow, M. J.;Lestrade und die Struwwelpeter-Morde & Lestrade und der tasmanische Wolf & Lestrade und der Sarg von Sherlock Holmes;1996
3195;Gosling, Paula;Das Spiel wird ernst;1995
3196;Lusby, Jim;Eiskalte Abrechnung;1996
3197;Headley, Victor;YUSH!;1996
3198;Page, Jake;Die Rache der Indianer;1996
3199;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1995.96
3200;Barnes, Linda;Carlotta steigt ein;1995
3201;Beinhart, Larry;Zahltag für Cassella;1995
3202;Boileau, Pierre & Narcejac, Thomas;Mensch auf Raten;1995
3203;Dexter, Colin;Mord am Oxford-Kanal;1995
3204;Gill, B. M.;Der zwölfte Geschworene;1995
3205;Göhre, Frank;Der Tanz des Skorpions;1995
3206;Gosling, Paula;Tod auf dem Campus;1995
3207;Grän, Christine;Dead is beautiful;1995
3208;Highsmith, Patricia;Venedig kann sehr kalt sein;1995
3209;Japrisot, Sébastien;Falle für Aschenbrödel;1995
3210;Kemelman, Harry;Am Freitag schlief der Rabbi lang;1995
3211;-ky;Da hilft nur noch beten;1995
3212;Claire, Anne D. le;Die Ehre der Väter;1995
3213;Martin, Hansjörg;Bei Westwind hört man keinen Schuss;1995
3214;Oster, Jerry;Dschungelkampf;1995
3215;Radley, Sheila;Das Unheil in Person;1995
3216;Scholefield, Alan;Kurzschluss;1995
3217;Sjöwall, Maj & Wahlöö, Per;Die Tote im Götakanal;1995
3218;Montalbán, Manuel Vázquez;Die Rose von Alexandria;1995
3219;Wetering, Janwillem van de;Tod eines Strassenhändlers;1995
3220;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Eine schöne Bescherung;1995
3221;Radley, Sheila;Leichte Beute;1996
3222;Wahlöö, Per;Das Lastauto & Libertad! & Die Generale;1995
3223;Henricks, Paul;Viktors langer Schatten;1996
3224;Rendell, Ruth;Der Tag des Jüngsten Gericht;1995
3225;Döbrich, Annette;Am Abgrund der Träume;1995
3226;Willeford, Charles;Seitenhieb;1996
3227;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1996
3228;Klugmann, Norbert;Doppelfehler;1996
3229;Kerr, Philip;Das Wittgenstein-Programm;1996
3230;Lynn, Robert;Cerny schweigt;1996
3231;Lusby, Jim;Fatale Neigung;1997
3233;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1996
3233;Parker, Robert B.;Brutale Wahrheit;1996
3234;Swanson, Doug J.;Dreamboat;1997
3235;Oster, Jerry;True love;1996
3236;Swanson, Doug J.;Big Town;1996
3237;Heim, Uta-Maria;Die Zecke;1996
3238;Klugmann, Norbert;Treibschlag;1996
3239;Dexter, Colin;Hüte dich vor Maskeraden;1996
3240;Willeford, Charles;Bis uns der Tod verbindet;1996
3241;Klugmann, Norbert;Zielschuss;1996
3242;Dexter, Colin;Die Toten von Jericho;1996
3243;HG: Hetzel, Peter M.;Bloody Christmas 3;1996
3244;Haas, Wolf;Auferstehung der Toten;1996
3245;Abel, Kenneth;Köder am Haken;1997
3246;-ky;Ein Mann fürs Grobe;1996
3247;Billig, Susanne;Die Tage der Vergeltung;1997
3248;Bunker, Edward;Ort der Verdammnis;1996
3249;Pennac, Daniel;Monieur Malaussène;1999
3250;Barnes, Linda;Ein Schnappschuss für Carlotta;1997
3251;Page, Jake;Das Spiel der Fälscher;1996
3252;Kemelman, Harry;Als der Rabbi die Stadt verliess;1997
3253;Anthologie;Bloody Mummy;1997
3254;Gosling, Paula;Die Leiche unterm Eis;1997
3255;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1997
3256;Picouly, Daniel;Nach mir die Sintflut;1997
3257;Picouly, Daniel;Die Saat der Tränen;1997
3258;Haas, Wolf;Der Knochenmann;1997
3259;Baker, John;Ins offene Messer;1997
3260;Baker, John;Voll erwischt;1998
3261;Döbrich, Annette;Abendfrieden;1996
3262;Barnes, Linda;Früchte der Gier;1996
3263;Dexter, Colin;Die schweigende Welt des Nicholas Quinn;1997
3264;Barnes, Linda;Carlotta steigt ein;1997
3265;Henricks, Paul;Ein Schlaflied für Corinna;1997
3266;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1997
3267;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1997
3268;Hillerman, Tony;Wer die Vergangenheit stiehlt;1997
3269;Hillerman, Tony;Tod der Maulwürfe;1997
3270;Hillerman, Tony;Die Nacht der Skinwalkers;1997
3271;Lehmann, Christine;Der Masochist;1997
3272;KR2;Ruth Rendell: Die Masken der Mütter + Sheila Radley: Das Unheil in Person;1997
3272;Rendell, Ruth;Die Masken der Mütter, in: Rowohlt Thriller 3272;1997
3272;Radley, Sheila;Das Unheil in Person, in: Rowohlt Thriller 3272;1997
3273;Anthologie;Eine Leiche zum Geburtstag;1997
3274;Montalbán, Manuel Vázquez;Undercover in Madrid;1997
3275;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Die Schädiger & Tote Hilfe;1997
3276;Abel, Kenneth;Die Mauer des Schweigens;1997
3277;Grän, Christine;Weisse sterben selten in Samyana & Nur eine lässliche Sünde & Ein Brand ist schnell gelegt;1997
3278;Dexter, Colin;Der Tod ist mein Nachbar;1997
3279;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1997
3280;Parker, Robert B.;Letzte Chance in Las Vegas;1997
3281;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1998
3282;Bruen, Ken;Rilke on black;1998
3283;Pedrazas, Allan;Kein Trinkgeld für Harry;1999
3284;Gosling, Paula;Blut auf den Steinen;1988
3285;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1998
3286;Gosling, Paula;Ein echtes Gaunerstück & Der Polizistenkiller;1998
3287;Haas, Wolf;Komm, süsser Tod;1998
3288;Lehmann, Christine;Training mit dem Tod;1998
3289;Parker, Robert B.;Der graue Mann;1998
3290;Döbrich, Annette;Domina;1997
3291;Wetering, Janwillem van de;Ölpiraten;1998
3292;Hillerman, Tony;Tod am heiligen Berg;1998
3293;Rendell, Ruth;Der Pakt;1997
3294;Montalbán, Manuel Vázquez;Die Vögel von Bangkok & Die Rose von Alexandria;1997
3295;Picouly, Daniel;Das Licht der Irren;1998
3296;Anthologie;Eine böse Überraschung;1998
3297;Henricks, Paul;Venedig für immer;1998
3298;Crais, Robert;Voodoo River;2000
3299;Crais, Robert;Falsches Spiel in L.A.;1997
3300;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1998
3301;Crais, Robert;Kidnapping;1998
3302;Crais, Robert;Die Rache der Samurai;1998
3303;Oster, Jerry;Sturz ins Dunkel;1998
3304;McClure, James;Kalte Revanche;1997
3305;Lynn, Robert;Die Meute im Nacken;1998
3306;Klugmann, Norbert & Mathews, Peter;Vorübergehend verstorben;1998
3307;Baker, John;Tiefschlag;1999
3308;Koglin, Michael;Reif für den Mörder;1998
3309;Crais, Robert;Im freien Fall;1999
3310;Crais, Robert;Schmutzige Geschäfte;1998
3311;Parker, Robert B.;Auf eigene Rechnung;1998
3312;-ky;Einer muss es tun;1998
3313;Bruen, Ken;Abgebrannt;1998
3314;Claire, Anne D. le;Traumriss;1998
3315;Barnes, Linda;Carlotta geht ins Netz;1998
3316;Oster, Jerry;Dschungelkampf;1998
3317;Gosling, Paula;Alpträume;1998
3318;Parker, Robert B.;Das dunkle Paradies;1998
3319;Wetering, Janwillem van de;Mein Lesebuch;1998
3320;Klugmann, Norbert;Ein König stirbt;1999
3321;Doyle, Virginia;Die schwarze Nonne;1999
3322;Klugmann, Norbert;Der Schwede und der Schwarze;1998
3323;Zeindler, Peter;Abgepfiffen;1998
3324;Klugmann, Norbert;Tour der Leiden;1998
3325;Haas, Wolf;Ausgebremst;1998
3326;Anthologie;Amoklauf im Unimax;1998
3327;Parker, Robert B.;Schmutzige Affären;1999
3328;Claire, Anne D. le;Die Insel des Unheils;1998
3329;Döbrich, Annette;Das Ritual des Schweigens;1998
3330;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1998.99
3331;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;1998.99
3332;Wetering, Janwillem van de;Habgier;1999
3333;Brown, Andrea;Rache;1999
3334;Oster, Jerry;Wollust;1999
3335;-ky;Mein Lesebuch;1999
3336;Huby, Felix;Bienzle und der Champion;1999
3337;Huby, Felix;Schade, dass er tot ist;1999
3338;Huby, Felix;Bienzle und das Narrenspiel;1999
3339;Pedrazas, Allan;Kein Sarg für Charlie;2000
3340;Gosling, Paula;Im Schatten der Toten;1999
3341;Oelker, Petra;Neugier;1999
3342;Kerr, Philip;Das Wittgenstein-Programm;1998
3343;Kerr, Philip;Alte Freunde - neue Feinde;1998
3344;Kerr, Philip;Feuer in Berlin;1998
3345;Kerr, Philip;Im Sog der dunklen Mächte;1998
3346;Haas, Wolf;Silentium!;1999
3347;Blobel, Brigitte;Trägheit;1999
3348;Sjöwall, Maj;Lügen;1999
3349;Scheib, Asta;Hass;1999
3350;Schmidt, Peter;2999;1999
3351;Göhre, Frank;St.-Pauli-Nacht;1999
3352;Doyle, Virginia;Kreuzfahrt ohne Wiederkehr;1999
3353;Merten, C. S.;Dumm gelaufen;1999
3354;Göhre, Frank;Der Schrei des Schmetterlings & Der Tod des Samurais & Der Tanz des Skorpions;1999
3355;Lehmann, Christine;Pferdekuss;1999
3356;Doyle, Virginia;Das Blut des Sizilianers;1999
3357;Jaeger, Mike;Feuervogel;1999
3358;Jaeger, Mike;Eurokiller;1999
3358;Jaeger, Mike;Killerviren;1999
3359;Jaeger, Mike;Höllenhunde;1999
3360;Anthologie;Zehn mörderische Wege zum Glück;1999
3361;Claire, Anne D. le;Die Ehre der Väter;1999
3362;Oelker, Petra & Link, Charlotte & Obermeier, Siegfried & Mielke, Thomas R. P. & Kneifel, Hanns & WEITERE NOCH NICHT BEKANNTE AUTOREN;Der Dolch des Kaisers;1999
3363;Abel, Kenneth;Meschugge;1999
3364;Hillerman, Tony;Die Spur des Adlers;2000
3365;Willard, Fred;Spiel mit bösen Jungs;1999
3366;Anthologie;Ich träum im Grab von dir;2000
3367;Döbrich, Annette;Die Last der Engel;1999
3368;Doyle, Virginia;Tod im Einspänner;2000
3369;Hammesfahr, Petra;Das Medium;2000
3370;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;2000
3371;Hillerman, Tony;Das Tabu der Totengeister;2000
3372;Claire, Anne D. le;Das Haus der Sühne;2000
3373;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;2000
3374;Jaeger, Mike;Sabotage;2000
3375;# Leerformular zwecks numerischer Reihenvollständigkeit;# Bisher weder Autor noch Titel bekannt;2000
3376;Huby, Felix;Bienzle und die lange Wut;1999
3377;Hillerman, Tony;Der Kojote wartet;2000
3378;Oster, Jerry;Nowhere Man;1999
3379;Oster, Jerry;Saint Mike;2000